Sollte man sich trauen gegen einen Drogen-Dealer zu stressen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du keine Angst hast, dann geig ihm halt die Meinung. Du weißt wer er ist, wir nicht. Es gibt rationale Dealer und solche, die gerne mal durchdrehen, das können wir nicht beurteilen. Bring dich nicht selbst in Gefahr, aber mit dem Trumpf in der Hinterhand ihn auffliegen zu lassen sitzt du am längeren Hebel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer Ärger sucht wird diesen finden.

In meiner Jugend hat mal ein Dealer eine Lebensbeichte nach seiner Verhaftung abgelegt, der hat 70 Leute verpfiffen, von denen duzende zu langjährigen Haftstrafen verurteilt worden sind.

5 oder 6 Jahre sah man den noch in Discos oder so, dann kamen die ersten raus...und er wart fortan nie wieder gesehen..

gilt seitdem offiziell als vermisst...natürlich nicht von denjenigen die er verpfiffen hatte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von neferhotep3
05.03.2017, 22:42

und das ist auch gut so

0

Auch wenn du keine Angst hast,und dem auch überlegen bist,solltest du dich nicht mit dem einlassen.

Der macht doch wohl einiges Geld mit diesem Drecksgeschäft,und du kannst nicht wissen zu was der in der Lage ist.

Ich mag es nicht andere Leute zu verpfeifen,aber bei dem solltest du der Polizei einen Tipp geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal wer oder was der Dealer ist, ich würde ihn auf jeden Fall anzeigen.

Jeder einzelne, der dadurch an die Teufelszeug kommt und auch noch süchtig wird, ist zu viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu Streß machen?

Laß einfach seine albanischen oder marokkanischen Kumpels hinterum wissen, daß er regelmäßig auf dem Polizeirevier ist und sich dort mit Kaffee und Kuchen bewirten läßt,

Dann ist er bald weg vom Fenster.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Eier und was drauf hast gehst du zu ihm. Sagst ihm ihr klärt das wie Männer und gibts dem paar auf die Backen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher bezieht er es? Eigenproduktion? Wie viel Kundschaft hat er? Was für Kunden hat er? Bewegt er sich in der dunklen Szene?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HerrAppleNr1
05.03.2017, 22:36

Keine Eigenproduktion.
Einige.
Ziemlich asoziale.
Naja

0

Ich glaube, in diesem Millieu lohnt es sich nie, gegen jemanden zu "stressen". Vielleicht willst du dich profilieren, aber das hört nach dem ...x-ten ... blauen Auge von selbst auf. Ich sage in solchen Fällen immer: "Mich können nur Menschen beleidigen". Aber auch das gibt manchmal Streit. Dann sage ich schnell: "Aber ich fühle mich doch von dir beleidigt, du hast gewonnen". Dann stürzt meist das Programm ab, und er weiß nicht mehr, was er sagen soll. Dann nutz die Chance und sage: "OK, ich geh dann mal". Beim Weggehen denke ich dann: "Was ein Idiot"

So ungefähr sieht das aus, was ich dir zu sagen habe.,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?