Sollte man sich schuldig fühlen, wenn man zu Googlebilder Nacktbilder sich selbstbefriedigt, weil man weiß ja nicht wie die Bilder entstanden sind?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wieso stellst du immer wieder diese selbe Frage. Wenn du mit den Antworten, dass man sich nicht schuldig zu fühlen braucht, nicht zufrieden bist und immer wieder das Gegenteil vermutest, dann solltest du dir ärztliche Hilfe holen, denn dann hast du ein psychisches Problem. Für alles im Leben gilt: Egal, was du dir ansiehst, liest oder hörst, du weißt nie, wie diese Dinge entstanden. Wenn du das bei allem hinterfragst, wirst du krank und irre im Kopf. Also, mach dir darum in Zukunft keine Gedanken mehr. Du erfährst die Hintergründe sowieso nie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest eher darüber nachdenken , ob es angebracht ist , dazu hier eine Frage zu stellen . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mich interessiert die Geschichte da hinter jetzt nicht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?