Sollte man sich in die Beziehung eines Freundes einmischen?

13 Antworten

Unternimm was tolles mit Ihm, was ihm gefällt. Red mit ihm auch in diesem Moment dass er begreift, dass er alle Freiheiten haben kann, ohne seine "Freundin". Du musst ihm irgendwie klar machen, dass er viel mehr Spaß haben kann, grade wenn er so nett und ausgeglichen ist . Dann gäbe es noch die Möglichkeit ihm die Wahl zu überlassen ob "du" oder "sie". Es ist nicht die beste Lösung, da sie auch nach hinten gehen kann, aber das mit dir und ihm wird auf Dauer nicht funktionieren, wenn seine Freundin so eifersüchtig und zickig ist.

Schwierig du kannst ihn eigentlich nur reden mit ihm , und sage ihm auch das wenn das nachste mal gelogen wird oder so behandelt das er geschlagen wird , grenzt ja schon an psychische oder auch Teilweise Häusliche Gewalt . Die Frau sollte in PsYchologie Betreuung und deinen Freund er soll erstmals( je Beziehungs Pause mit ihr machen und oder kommplett Schluss und uber seine Beziehung nachdenken ) das kannst du ihm raten , ansonsten musst du deinen Freund mal einladen wenn du auch in einer Beziehung bist weihe deinen Freund ein , und zeige das Verhalten dieses Paares mal so als Spiegelverhalten und spielt dieses verhalten so wie dein Freund behandelt wird mal nach als Szenario und das wäre nochmal die Methode ( die als letztes Mittel der Wahl genommen werden sollte ) Das Verhalten der Spiegeltherapie soll man bei kleinkindern anwenden die sich in der Kaufhalle auf den Boden werfen und zu schreihen, soll die Mutter saß gleiche verhalten am Tag legen und dir Kinder werden nie wieder so rumschreihen wenn sie etwas nicht bekommen. ( deshalb der Vorschlag das Verhalten deiners Freundes und des Drachens nachzuspielen für einen Abend wenn er es mit mache ansonsten nicht ) . !!! Ansonsten versuche dich da nicht weiter einzumischen kannst sagen du bist gerne für deinen Freund da aber du willst nix mit den Drachen zu tun haben und wenn er nicht uber seine Beziehung nachdenkt könnte. Würde diese Freundschaft doch irgendwann in die Brüche gehen da du nicht mit ansehen kannst wie sich diese Frau benimmt . So wirde ich es machen , wenn ich in deiner Situation wäre

Als BESTER Freund solltest du ihm ins Gewissen reden. Hieb ins Gesicht? Das lässt er sich gefallen? Aber misch dich nicht zu sehr rein. Sag es ihm einmal, ein zweites mal und wenn nötig ein drittes mal. Sollte er immer noch stur bleiben, lass ihn machen worauf er lust hat. Jeder hat ein Hirn. Er ist (wahrscheinlich) alt genug um richtig oder falsch zu unterscheiden. 

Es kann aber auch sein,dass sie mal selbst sowas erlebt hat und das jetzt an ihm als Racheakt vergelten möchte....   :\

0
@Crassiella

Gut möglich, aber trotzdem mies was dort in der "Beziehung" abläuft. Du kannst in schließlich auch nicht zwingen Schluss zumachen. Wird auch eher schwierig, wenn er über alles bescheid weiß, aber sich selber beschuldigt. "Liebe macht blind", aber nicht dumm. Er müsste immernoch im klaren sein, was richtig oder falsch ist. Wie gesagt, rede mit ihm, einmal, zweimal. Wenn er stur bleibt, dann kannst du auch nichts mehr machen. Jeder ist sein Glückes schmied.

0
@Crassiella

Es kann aber auch sein,dass sie mal selbst sowas erlebt hat und das jetzt an ihm als Racheakt vergelten möchte....  

Würdest du bei einem Mann, der seine Freundin schlägt, auch gleich mit so einer Erklärung um die Ecke kommen?

0

Was möchtest Du wissen?