Sollte man sich einen Gamer PC kaufen, oder zusammen bauen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

PC selber zusammenbauen lohnt sich nur wenn du Teile bereits hast, die du mit verwenden kannst, wie Festplatte, DVD-Laufwerk, RAM und auch das Betriebssystem. Ansonsten und erst recht, wenn du, wie du selber zugibst, nur wenig Ahnung von der Materie hast, kommst du mit einem Fertig PC in der Regel günstiger weg.

Naja, sieh es mal so - prinzipiell ist es billiger, sich den PC selbst zu bauen, aber im Endeffekt bezahlst du dafuer, dass eine Firma ihn dir zusammenbaut, und dir direkt Windows draufspielt. Wieviel mehr bist du bereit, dafuer zu zahlen, dass du den PC komplett zusammengebaut bekommst, im Vergleich zum Preis der einzelteile? Wenn es dir lieber ist, nicht selbst herumzuschrauben, dann kauf dir den Komplett-PC. Wenn du lieber Geld sparen willst, oder einen etwas besseren PC zum gleichen Preis haben willst, dann bau ihn dir selbst.

Was möchtest Du wissen?