Sollte man sich die Pohaare rasieren als Mann?

6 Antworten

Am Po würde ich nicht machen.

Da die Haare nachwachsen könnte dieses Gefühl nicht sehr angenehm werden (Juckreiz). Zudem reinigen Scharmhaare den Intimbereich. Wenn du die dann auch noch wegrasierst wirst du da deutlich mehr schwitzen und es ist halt nicht hygienischer (die Natur weiß wozu die Haare da sind). Ich finde man sieht die Haare eh schlecht, und je nach Haarwuchstyp lohnt es sich die Rasur, oder nicht.

Am Penisbereich kann man(n) es zum schön machen wegrasieren. Die Haare wachsen nach und das macht Juckreiz. Entweder rasiert man sich ab dann immer neu, oder man lässt es nachwachsen mit jeder Menge Juckreiz. Aber das vergeht dann auch irgendwann. Oder man stützt sich die Haare mit einer Maschine. Denke dass das in Richtung Juckreiz steuert wegen dem abstehenden Haaren...

Glatt rasiert schwitzt mehr und nimmt üble Gerüche stärker mit sich ;) Immer schön waschen.

Es gibt kein "sollte" vom Gesetz her ist niemand gezwungen sich sonst wo zu rasieren. Die Gesellschaft redet dir ein was du tun sollst. Mir ist es schnuppe ob du sonst wo rasiert bist oder nicht da solltest du deinen Partner fragen, der oder die ost die einzige den das vielleicht interessieren könnte

Kann man machen eine Notwendigkeit sehe ich - auch bei Frauen - nicht.

Müssen wir jedem Modetrend folgen? Und wenn Lagerfeld das für gut befindet als Männer Stöckelschuhe tragen?? 

Den Mann gibt es seit ca. Million Jahren. Mehr als 999.950 Jahre davon haben wir stolz und selbstbewusst Körperhaare getragen und jetzt sollen wir einem Trend folgen der uns sicher nicht männlicher macht??

Nein.

Ich wünsche Dir alles Gute, schönes W E.

Was möchtest Du wissen?