Sollte man sich auch in der Pubertät satt essen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

satt essen - ja

aber das richtige essen!

junk-food, fettiges, gezuckerte getränke meiden, wenig milch trinken.

viel obst, gemüse, salate, mageres fleisch, vollkornbrot, käse...

pommes majo, bratwurst, vollfette joghurts, kuchen etc. sollten die ausnahme sein.

ok. ich habe sowieso vor einem halben jahr aufgehört süßkram, junk food, joghurts etc. zu essen und bin bis heute auch nicht einmal rückfällig geworden. also ich kann brot essen bis ich satt bin?

0
@hogui

jepp, aber das brot sättigt besser, wenn es nicht zu frisch ist und streichfett und fettige "drauftue" sind natürlich tabu, wenn man zum "tönnchen" neigt. hin und wieder mal ne scheibe ordentlicher hartkäse ist natürlich möglich.

und langsam essen und während des essens keine anderen beschäftigungen.

1
@hogui

merci fürs sternchen. ich klebs an den kühlschrank.

ps: satt essen in der pubertät ist besonders wichtig, weil man ja noch wächst und knochen aufbaut und muskeln... dazu braucht man nährstoffe.

0

Man hat im Wachstum Hunger... Und solange du dich nicht zu ungesund ernährst, darfst du dich ruhig satt essen.

man sollte sich immer satt essen, jedoch mit gesunder kost

Was möchtest Du wissen?