Sollte man sich als Mann mit der Tatsache anfreunden, dass nicht jede Frau einen attraktiv findet?

9 Antworten

Tatsache ist, das nicht jeder Mensch einen anderen Menschen interessant oder gar anziehend findet...mal ganz ohne Geschlecht

in geschlechtsbezogenen Dingen ist diese Tatsache umso deutlicher vorhanden...

Nicht jeder Mann findet jede Frau attraktiv..und umsoweniger noch findet jede Frau jeden Mann attraktiv...

meine Erfahrungen des letzen halben Jahrhunderts sind vielmehr so...und gelten geschlechtsunabhängig.

"Von 100 kennengelernten Menschen sind 15 sympathisch---60 zwar weitgehend uninteressant, aber man kann mal ein Wort mit ihnen reden...25 sind unsympathisch"

von den 15 'Sympathischen' kommen 0-5 für eine Beziehung in Frage--näheres und besseres Kennenlernen vorausgesetzt

P.S:

bei 200 kennengelernten Menschen, kommen dann eher 1-10 für eine Beziehung in Frage

Schau mal ehmm ich kenne micht mit liebe nicht so ganz sehr aus und hatte noch nie eine zweiseitige liebe oder eine große Liebe aber ich finde es gibt bestimmt jemanden auf dieser welt die dich so mag wie du bist die dich immer an ihrer seite haben will und vor der du dich nicht verstellen musst. Ich finde du solltest dich so verhalten wie es dir in der zeit danach ist du solltest dich nicht verstellen denn es MUSS jemanden geben der deine lächeln, hobbys, humorsinn liebt. Also sei du selbst und nicht irgendein Bodybuilder der bei allen Mädchen gut rüberkommen will. Ich hoffe ich konnte dir helfen

Ja, man sollte es akzeptieren lernen das nicht jede Frau einen attraktiv findet.

Umgekehrt findet auch nicht jeder Mann jede Frau attraktiv.

Es ist nicht möglich sich so zu verändern (egal ob in der Persönlichkeit oder im Aussehen) das man ALLEN gleichermaßen gut gefällt.

Schließlich spielt der persönliche Geschmack eine Rolle. Die eine Person findet eher südländische Menschen attraktiv, die andere Person findet eher nordische Menschen attraktiv. Der eine Mensch bevorzugt ganz dünne, der nächste eher mollige, wieder ein anderer steht auf Muskeln/ keine Muskeln.

Und so weiter und so fort.

Man kann niemals allen gleichermaßen gerecht werden.

Wär aber auch ziemlich blöd wenn alle Menschen auf den gleichen Typ Mensch abfahren, oder?

Es wird immer jemanden geben, der dich nicht attraktiv findet — also auch, wenn du an deiner Persönlichkeit arbeitest und du dein Aussehen änderst. Du musst dich also leider damit anfreunden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich finde es äußerst befremdlich, schon eine derartige Erwartungshaltung zu haben.

Was möchtest Du wissen?