Sollte man seiner besten Freundin wirklich alles Verzeihen oder gibt es selbst für die "aller, aller beste Freundin" Grenzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich nicht alles. Mit deinem Parnter schlafen geht gar nicht zum Beispiel. Selbst bei einem Kuss wäre es schon viel zu krass für mich, da es ja eigetnlich die person ist, der man am meisten vertraut bzw. vertraut hat. Wenn sie dich mal bisschen ärgert mit Kleinigkeiten, dann geht das schon, natürlich. Aber diese Grenze muss man halt selber für sich festlegen, dass ist die Sache. Wir können viel erzählen, wie es bei uns ist, aber du solltest selber genau darüber nachdenken, und abwägen/entscheiden, ob sie für dich bei der Aktion zu weit gegangen ist oder du ihr guten Gewissens, auch wenn mit Schwierigkeiten, verzeihen kannst. Lg Sunny

Alles sicher nicht, aber vieles.

Man müsste schon wissen, um was es geht.

Hat sie was im Supermarkt mitgehen lassen, nicht so gut, aber verzeihbar.

Hat sie mit deinem Freund geschlafen, sehr fraglich, wobei sein Gewissen angeschlagener sein müsste, aber sie hat durchaus einen Vertrauensbruch begangen, den man nicht so schnell kitten kann, aber geht vielleicht noch.

Hat sie dein Haustier getötet, dann ist vorbei.

Du siehst, so kann man keine befriedigende Antwort geben.


Was möchtest Du wissen?