Sollte man seine Zimmerpflanzen im Winter Wintergerecht "bekleiden"?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

um welche pflanzen geht es denn?  Und welche Gartenpflanzen möchtest du im Haus überwintern? Winterharte Pflanzen leben im Haus nicht lange. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sibellchen
14.11.2016, 23:29

Also in meiner Wohnung habe ich einen Jadebaum (Geldbaum) und draußen einen Tannenbaum + einen 10cm großen Baum der eher buschig ist. Ich weiß leider den Namen nicht. Der Tannenbaum ist auch erst so weniger als nen' halben Meter groß. Also alle in Töpfe.

0
Kommentar von Sibellchen
15.11.2016, 00:02

Ich danke dir! Ich bin ganz neu in der Szene, muss also erstmal alles noch lernen. :))

0
Kommentar von uli405
16.11.2016, 21:42

Danke  für den Stern :-)

0

Nein, du könntest sie höchstens gelegentlich mit einer Sprühflasche etwas besprühen, da die Luft durch die Heizung vermutlich trockener ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Zimmerpflanzen glaube ich nicht nein wiel die ja die Kälte nicht direkt abbekommen eher die Heizungsluft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur Gartenpflanzen im Kübel wickelt man ein.

Was drinnen steht, muss nur vor zu trockener Heizungsluft geschützt werden. Mehr gießen und so reicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sibellchen
14.11.2016, 22:10

Okay, also könnte ich meine Gartenpflanzen theoretisch in die Wohnung stellen? Sind relativ klein.

0
Kommentar von Sibellchen
14.11.2016, 23:30

Okay, Danke. :)

0

Wie hängst du etwa Christbaumkugeln an den Ficus ^^. Das einzige was deine Zimmerpflanzen brauchen ist ausreichend Luftfeuchte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?