Sollte man sein Shampoo regelmäßig wechseln?

9 Antworten

Der regelmäßige Shampoowechsel ist - so glaube ich - nur eine Empfehlung der Kosmetikindustrie, die uns locken will, neue Produkte zu testen.

Irgendwie falle ich darauf herein, so dass in unserem Bad immer mehrere Shampoos stehen, die ich dann je nach "Duftsinn" benutze. Aber wenn ich ehrlich bin komme ich dann doch meist wieder dazu, dass ich ein besonders kopfhautpflegendes Shampoo am liebsten nehme, bei dem ich davon ausgehe, dass es meiner Tochter, der ich auch damit die Haare wasche, und mir am besten tut.

Also: Ein Wechsel ist wohl nur nötig, wenn sich entweder die Haare nachteilig verändern, Allergien auftreten oder das große Jucken ausbricht.

Shampoo wechseln macht nur Sinn,wenn Du auch eine Ursache bekämpfen mußt.Zum Beispiel,wenn du plötzlich Schuppen hast.dann ist das wechseln zu einem Schuppenshampoo sinn voll.Wenn die Schuppen weg sind kannst du allerdings dein altes Shampoo wieder verwenden.Meine Freundin ist Friseurin.

Mache ich auch, schon deshalb weil es das Ultimative Shampoo das für alles gebraucht wird nicht gibt. Ich brächte eines für Locken, für Volumen, eines das die Spitzen schützt und Pflegt ohne zu Beschweren. Dabei nicht Gott und die Welt kostet.

Haare riechen nach dem Glätten nicht mehr nach Shampoo?

hi,
meine Haare riechen eigentlich immer nach Shampoo. Aber da ich sie meistens glätte, riechen sie irgendwie nach nichts oder fettig (und noch nebenbei werden meine Haare schneller fettig wenn ich sie glätte).
Also ich glätte meine Haare immer mit 230 Grad, liegt es vielleicht daran, dass sie nicht mehr riechen? Und außerdem benutze ich noch Haarspray.
Wie kann ich meine Haare glätten, sodass sie immer noch nach Shampoo riechen? Muss ich vielleicht weniger Hitze benutzen?

lg

...zur Frage

Immer das gleiche Shampoo oder immer wechseln?

Hey, meine Mutter kauft immer ein anderes Shampoo, immer wieder was anderes. Jetzt wollte ich fragen ob das gut für die Haare ist oder ob es nicht gut ist? Jemand meinte mal es sei gut für die Haare, wenn man immer mal wieder ein anderes Shampoo benutzt aber ich hab auch schon mal gehört das man immer das gleiche Shampoo benutzten sollte. Jetzt wollte ich fragen und gucken ob jetzt hier alle die gleichr Meinung dazu sagen oder jemand irgendwas im Internet findet wo meine Frage beantworten würde. :D danke schonmal :)

...zur Frage

Gutes shampoo gegen spliss ohne silikone?

...zur Frage

Gute Drogerie Produkte für kaputte Haare?

Heyo:)
Also ich habe mir meine Haare Anfang der Jahres mit einer intensiv Tönung getönt(hält ungefähr 3monate). Die Farbe ist auch schon seid ein paar Monaten wieder raus, aber sie hat meine Haare eben echt kaputt gemacht. Also ich hatte sehr viel Volumen in den Haaren&sie sind auch echt dick und sie waren auch vor dem tönen echt gesund, aber jzt sind sie eben echt kaputt und haben auch nicht mehr viel Volumen. Habe sie vor ein paar Tagen echt viel abgeschnitten, weil sie Spitzen auch echt kaputt waren. Jzt wollte ich mal fragen, ob ihr mir gute Drogerie Produkte empfehlen könnt, also Spülung, Kur, Shampoo usw. Im Moment benutze ich das Shampoo von garnie fruchtis, das heißt oil repair 3 oder so:)
Danke schonmal im Voraus für gute Empfehlungen:)

...zur Frage

Haare gewöhnen an shampoo?

Hallo :)

Wisst ihr ab wann sich die Haare an ein Shampoo gewöhnen? Und wann ich das shampoo wechseln sollte damit die Haare auch schön bleiben

Danke im voraus

...zur Frage

Shampoo oder andere Tipps gegen kaputte Haare?

Meine Haare sind sehr splissig und kaputt. Ich habe lange und seehr dicke Haare. Ich föhne & glätte meine Haare nicht. Im Moment verwende ich das Pantene Pro-V Repair & Care Shampoo und die Balea Intensivpflege Spülung. Hoffe das sind genug Informationen zu meinen Haaren und ihr könnt mir ein gutes Shampoo empfehlen oder andere Tipps geben :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?