Sollte man sein Auto am 31. besonders sichern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

sofern die Tiefgarage nicht für jedermann zugänglich ist, kann sich das schon lohnen. Ansonsten sind solche Orte sehr beliebt fürs Böllern weil es so schön schallt da drin.

Ansonsten hätte ich jetzt vorgeschlagen, dass du dir so eine "Halbgarage" oder "Vollgarage" kaufst die man so über sein Fahrzeug ziehen kann und es an einem nicht so belebten Ort parkst.

Mein Fahrzeug steht Silvester bei mir aufm Hof in einer Garage die zusätzlich noch überdacht ist :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lass es in einer möglichst ruhigen Seitenstrasse parken, auf keinen Fall an einem Platz (denn da sind meist mehr Böllerer unterwegs)... was soll ich auch machen in Berlin... da gibt es keine "ruhigen Plätzchen" außer weit draußen... wenn ein Schaden geschiet, dann wird das meine Kasko regeln... auch wenn die Beiträge dafür dann steigen - wäre halt Pech.

Bisher ist aber sowas noch nicht passiert, also habe ich Hoffnung, dass es auch diesmal nicht passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir auf jeden Fall den Garagenplatz sichern.

es kommt zwar immer drauf an wo du wohnst und wie verrückt deine Nachbarn sind, aber ich würde vorsichtig sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich parke mein Auto auf einem großen parkplatz.Und da traut sich niemand böller zu zünden.Die Mieter würden dann rauskommen und die jenigen zusammenschlagen.Am besten lass deinen Wagen nicht auf der Straße.Oder deck dein Auto mit einer Plane ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Bruder hat ne eigene Garage, ich Parke ihn bei ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XC600
30.12.2015, 16:16

und wo läßt dein Bruder dann sein eigenes Auto wenn du seine Garage blockierst ? ;) ;)

0
Kommentar von Dernettedampfer
30.12.2015, 18:47

Die stehen zu nah, aneinander :D

0

Was möchtest Du wissen?