Sollte man mit einen ABI von 2,9 ein BWL Studium wagen?

14 Antworten

Würde BWL jedem empfehlen, der gut mit Zahlen ist und viel Geld verdienen möchte.
Das Problem ist nur, dass BWL ein beliebtes Studium ist, das gerade wegen des Geldes oft gewählt wird. Demzufolge nehmen sie nur die besten und mit einem Durchschnitt von 2,9 wirst du sicherlich viele Wartesemester haben...
Von daher würde ich an deiner Stelle auf eine Ausbildung zurückgreifen, wenn du nicht gerade 5 Jahre auf einen Platz warten möchtest.
Musst du entscheiden, ob du warten willst und in der Zwischenzeit etwas anderes machen möchtest oder doch direkt die Ausbildung. Vielleicht ja beides?

Viel Glück und Erfolg!

Bei mir ist eine kleine Fachhochschule in der Nähe an der man mit 3,5 noch BWL studieren kann. Werden die Jobchancen dann später schlechter aussehen, wenn man keiner gehobenen Uni/FH war?

0

Zwischen Fachhochschule und Universität ist ja auch noch ein kleiner Unterschied. Klar, kommt es auf den Wohnort drauf an. Wenn man in einem kleinen Örtchen wohnt ist das immerhin etwas anders als in Großstädten. Ich selbst wohne in Berlin und hier ist ein deutlich angehobeneres Niveau.
Und ich denke nicht, dass (gerade!) Studenten Lust haben, in ein stilles Örtchen zu ziehen, um dort ein Studium zu absolvieren, nur des NCs wegen.

0

Und nein, die Chancen verändern sich nicht! Wenn die Schule bei dir eh in der Nähe ist, ist es super. Ich würde es wagen. (Habe nur für die Allgemeinheit gesprochen.)

0

Wenn ich noch mal zur Zeit nach dem Abi zurück könnte, würde ich eine Ausbildung machen.

Erst wenn du mal richtig gearbeitet hast, merkst du was dir wirklich Spaß macht, was du für Talente hast und in welche Richtung du dich entwickeln willst.

Also, es kann auch sein, dass du nach der Ausbildung etwas völlig anderes studierst, als die Richtung in die deine Ausbildung ging, aber zumindest weißt du es dann.

Wenn es dir Spaß macht dein ganzes berufsleben und vielleicht auch dein Privatleben nach dem Kapital zu richten dann mach das.

Entscheide lieber danach was dir Spaß macht und dich Glücklich machen könnte.

Das musst du natürlich erstmal herausfinden.

Demnach solltest du erstmal praktikas machen und dann überlegen ob es was für dich ist. Und sicherlich nicht nach deinem n.c. und danach entscheiden wieviel Geld du später mal verdienst bzw. Ob der Studiengang momentan angesagt ist.

Buchtipp:

Colin Couch: die bezifferte Welt

Kauf das Buch und lese es.....

Beispielaufgaben Uni-Mathe u. Unterschied zwischen Schulmathe und Unimathe

Hallo,

immer wieder lese ich im Internet, dass Unimathe und Schulmathe nichts gemeinsam haben. Es wird behauptet, dass selbst 15 Pnkt. im Mathe LK nichts über die Fähigkeit aussagen, mathematischere Studiengänge (Informatik, mathe, Ingenieurw., Physik...) erfolgreich abzuschließen.

Es brechen sehr viele ihr Studium (Ingenieurwesen, Physik,Informatik..) wegen der zu komplexen Mathematik ab.

Meine Frage ist jetzt, wie kann ich herausfinden, ob mir die Unimathe liegt? Könnt ihr mir vielleicht einige Beispielaufgaben nennen, die mir Unimthe näher bringen, oder generell näher erläutern, woran ich festmachen kann, ob ich für die Mathematik an der Uni geeignet bin oder überhaupt fähig bin, mir diese anzueignen?

Ich stehe zwischen Bwl- und Informatik-Studium. Informatik würde ich bevorzugen, habe aber große Angst, an der geforderten Mathematik zu scheitern.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Bwl Studium oder Ausbildung Steuerfachangestellte?

Hey Community!

Ich habe bis jetzt noch keine Zusage für mein Bwl Studium der schnitt liegt im moment bei 2,9 ich habe 3,1! Jetzt habe ich ein Angebot für eine Ausbildung zur Steuerfachangestellten, ich muss bis morgen bescheid geben ob ich die Ausbildung annehme! Was meint Ihr Ausbildung annehmen oder auf bwl zusage hoffen?

...zur Frage

Welche Unterschiede sind zwischen Ausbildung und Duales Studium?

Hallo. Ich will dieses Jahr eine Ausbildung machen. Ich habe gehört, dass Duales Studium ist besser als eine Ausbildung. Ist das so oder nicht? Im voraus Danke!

...zur Frage

Chemiestudium in Hessen/Rheinlandpfalz?

Überlege nach dem Abi Chemie zu studieren. Kann jemand seine Uni/Hochschule weiterempfehlen? Generell würde ich mich auch über eine Bewertung des gesamten Studiums freuen! Vielen Dank :)

...zur Frage

Abi oder Fachhochschulreife besser für BWL Studium?

Welche vorteile hat man wenn man mit abitur im gegensatz zu Fachhochschulreife Bwl studiert und andersherum ?

Macht es sinn wenn man jetzt schon weis das man bwl studiern möchte Abitur zu machen , weil mit der fachhochschulreife hat man ja die selben möglichkeiten und lernt noch etwas über seinen Bereich?

Also: Lieber Abitur machen oder Fachhochschulreife (wirtschaft ) beides mit dem Ziel Bwl zu studieren

...zur Frage

Kaufmännische Ausbildung oder doch BWL?

Ich hab dieses Jahr mein Abi gemacht und weiß nicht für was ich mich eher entscheiden soll. Für eine kaufmännische Ausbildung oder doch ein BWL Studium. Was wäre da wohl die sinnvollere Wahl?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?