sollte man mit 13 jahren hijab tragen?

14 Antworten

Wenn man will kann man das machen. Wenn nicht mach es einfach nicht. Egal was irgendwer soll oder nicht, du und auch diene Freundin, kann das für sich selber entscheiden

Wenn sie eine gläubige Muslima bist und ihr bewusst ist das es eine Pflicht ist, und ihre freie Entscheidung, dann ja. Aber ich rate ihr sich vorher über den Islam zu informieren, denn Frauen mit Kopftuch stehen in der Öffentlichkeit zu ihrem Glauben und es ist gut möglich das Lehrer/Schüler/Mitmenschen sie über ihre Religion ausfragen denn sie gehen davon aus dass sie es weißt, da sie ja zu deinem Glauben in der äußerlichen Form von einem Hijab stehst. Sie sollte auch Wissen wozu es da ist, und das es kein Spielzeug ist. Inshaa allah schafft sie es wenn du willst :) Ich persönlich habe auch mit 13 angefangen und bin glücklich mit der Entscheidung ♥ Und es hat weder was mit Unterdrückung noch was mit Zwang zu tun. Sicherlich gibt es viele Frauen und Mädchen die gezwungen und unterdrückt werden, das ist aber im Islam ausdrücklich verboten und Menschen die Frauen mit Kopftuch unterdrücken und zwingen und sich dabei als Muslime darstellen, haben keine Ahnung über den Islam. Assalamu Alaykum wa rahmatullahi wa barakatuhu :) Ps.: Ich kann es nur empfehlen wenn sie Allah näher sein möchte :-)

Willkommen im Jahr 2016, mitten in Deutschland! Verhülle dich bis zur Unkenntlichkeit und viel Erfolg im Leben, kannst dich ja schon mal am Sozialamt anmelden! Übrigens es gibt über 50 wunderschöne islamische Länder, nur zur Info, Deutschland gehört nicht dazu!! 

Was möchtest Du wissen?