Sollte man Liebeskummer einmal erlebt haben?

13 Antworten

Hallo,

Den Richtigen Gibt es für mich nicht nur die Männer und Frauen mit einer Positiven Einstellung zum Leben...Die ich für Partner Material eher geeignet finde...

Natürlich ist das so, dass man wenn man kaum Erfahrung hat wenig Ahnung hat was man will oder wie man sich Partnerschaft vorstellt....

Was zum Beispiel respekt bedeutet also was einem wirklich wichtig ist.

Ich kann einige Erfahrungen von mir erzählen, hoffe das kann dir weiterhelfen...:

...Ich habe genauso nicht so viel Praktische Erfahrung aber habe Tonnenweise Bücher gelesen über Glückliche und unglückliche Paare...Ich wollte immer wissen warum viele sich trennen...Ich hatte damals weder den Ersten Kuss noch eine Beziehung gehabt..Ich war damals 18 und sehr unattraktiv und unglücklich und wollte mich in dem Bereich schlau lesen..Ich selbt fühlte micht irgendwie nicht bereit für eine Beziehung...

Ich habe mich auch Spirituell schlau gelesen und mir ist dadurch Partnerschaft nicht soo extrem wichtig geworden. Denn ich bleibe lieber alleine, als mit jemanden der mich nicht respektiert...Denn ich brauchte auch niemanden um Glücklich zu sein.

Ich konnte durch mein Wissen sehr vieles verhindern. Denn ich konnte die Falschen früh durchschauen...Denn die Meisten Männer die ich traf, waren Verzweifelt hatten keine Träume und Ziele. Sie konnten mich nicht inspierieren. Habe schon früh gemerkt wie stark das interesse mir gegenüber ausgeprägt war. Sie wollten das Eine ( einen Mangel Kompensieren anstatt meine Gegenwart zu genießen oder waren unglücklich mit sich selbst. Und konnte ohne Zweifel den Kontakt abrechen....

...Ich habe mit 18 schon eine genaue Liste gemacht von meinen Werten genauso was ich auf keinen Fall in einer Beziehung Vorstellen konnte...

Doch wirklich geschützt von Enttäuschungen ist man nicht wirklich...Das was ich wusste hatte auch seine nachteile.

ich traf auf jemanden, der auf die gleichen Dinge Stand wie ich..Er kannte sich mit Psychologie und Persönlichkeitsentwicklung aus.. Er hatte genau das was ich suchte. Er hatte die gleiche Lebenseinstellung wie ich...Nur die Krux war, er war viel zu Rational. Es fühlte sich so an als wäre ich einem Bewerbungsgespräch xD. Er war ZU ernst.....Ich fühlte, das etwas fehlte und ich wusste nicht warum.

Er hatte keinen Humor. und....Total unkreativ. Er war ein richtiger Spießer....

Durch diese Erfahrung habe hatte ich kaum Liebskummer...Eigendlich war ich froh ihn nicht in meiner Nähe zu haben....Bevor ich ihn kennegelernt habe kannte ich jemanden der sehr Lebensfroh war und mich zu lachen brachte. Ich fühle mich sehr angzogen und war feinfühlig, zährtlich..Er schenkte mir im 2 Date was und war kreativ tätig . Da ich herausgefunden habe, da er nur Sex wollte, war ich etwas enttäuscht. Ihr war nicht wirklich interessiert und meldete sich oft spontan. Wenn ich das alles nicht wüsste, was ich mir durch Bücher angelernt habe, wäre ich mit ihm ins Bett gestiegen und hätte das Blaue wunder erlebt. Ich war fast schon etwas verkanallt ..Ich merkte aber wie unzuverlässig er war..

Enttäuschung ist das ENDE einer TÄUSCHUNG eigendlich sehr Positiv!

Ich habe durch die Erfahrung gelernt das Humor und Kreativität mir sehr wichtig ist. Ich habe davor garnicht nachgedacht genauso wie Zährlichkeit..Sich mit Persönlichkeitsentwicklung aussenanderzutzeten ist super und auch notwenig aber Spaß, und albern sein gehört auch dazu! Genaso den anderen auf dem Arm nehmen zu können und miteinander Flirten können. Sonnst fühlt sich das alles wie gesagt Trocken an und so als würde ich in einem Bewerbungsgespräch sitzen.

Man kann sich nicht vor Entäuschnung Drücken! Das macht alles nur Fataler...Man sollte dankbar sein für die Schönen Dinge die man mit dem Menschen geteilt hat, wenn nichts daraus wurde...Und die Schönen Momente vielleicht als Bespiel/ Vorlage nehmen..:D

LG

Sandy

Spannende Frage. Das wird sicher von Mensch zu Mensch anders sein, es gibt immer Ausnahmen.

Ich beziehe das ganz einfach mal auf vorherige Beziehungen im Allgemeinen. Die Trennung am Ende ist dann ein Teil davon.
Ich für mein Teil würde schon sagen, dass man den Umgang mit gewissen Dingen erst lernen muss und das erste Mal nie perfekt wird. Eine Beziehung ist schließlich nicht nur Freundschaft und verlangt viel mehr Aufmerksamkeit und Mühe, die man Anfangs vielleicht gar nicht realisiert.

Ein großer Teil wird der Umgang mit Eifersucht sein. Ein Mensch an den du dich so sehr bindest hattest du noch nicht und oftmals ist das ein Problem in Beziehungen ohne viel Erfahrung. Zudem kommt das Fehlen von wirklichen Vorlieben. Du findest noch heraus, worauf du stehst und was dir gefällt. Nicht jede Person passt dann zu deinem Bild, welches du jetzt noch nicht im Kopf hast. Also ist es auch mit einem gewissen Risiko verbunden. Obwohl man ja sagt, dass die erste Liebe sehr definierend für dein Schönheitsbild ist, was ich bestätigen kann.

Um dann noch auf deine eigentliche Frage zu kommen, ob Liebeskummer hilfreich sein kann.
Wie sagt man - Man stellt erst dann fest dass alle weg sind, wenn keiner mehr geht. Und so ist es wohl auch bei Beziehungen oder Liebe generell. Bist du in einer Beziehung, bist du auch glücklich und denkst, alles gute zu sehen.
Trennt man sich dann, kommt nochmal alles wie ein Schauer über dich und du erinnerst dich an Kleinigkeiten, die die Liebe ausmachen. Kleinigkeiten die du eigentlich so gemocht hast aber nie im Kopf hattest.
Und wenn es nur das eine Grinsen gewesen ist, das dich noch eine ganze Weile verfolgen wird.
Nach der Trennung wird man immer wieder Dinge an späteren Beziehungen finden, die man sich wie bei der ersten Freundin wünscht. Aber das ist normal und nach einer Zeit, ist dann die neue Freundin die Definition von Perfektion.

Liebe ist was tolles. In der Hinsicht kann man wohl keine Fehler machen. Denn auch nach der Trennung, hat man nicht ohne Grund geliebt.

Auf die eine richtige Frau zu warten ist natürlich toll, aber verstrick dich da nicht zu sehr rein, nachher lässt du die richtige deswegen links liegen.

Zu der Liebeskummersache:

Brauchen tut man es sicherlich nicht und einige wären sicher froh es nie erlebt zu haben, aber schaden kann es auch nicht mal eine Beziehung miterlebt zu haben. Die erste Beziehung ist immer etwas aufregendes und man weiß oft nicht wie man sich in gewissen Situationen verhalten soll. Ich hab das selber bei meinen Partnern gemerkt, da die letzten beiden ihre erste Beziehung mit mir hatten/haben. Sie sind oft sehr unsicher und haben Angst etwas falsches zu sagen, das kann sehr anstrengend und nervig sein.

Du sagtest du bist ein sehr familienbewusster Mensch, da kann die Erfahrung Liebeskummer natürlich wichtig sein, um deinen Kindern später besser beizustehen, aber letztendlich ist sowieso jede Beziehung anders und wenn du die Erfahrung halt nicht hast kannst du trz helfen.

= ich bin nicht der Meinung das es etwas sehr wichtiges ist ohne das du deine Zukunft nicht meistern kannst. Außerdem erlebt man auch in anhaltenden Beziehungen Liebeskummer, mach dir da nicht so viele Sorgen.

Könnten heute noch richtige Dinos leben irgendwo auf einer bisher noch nicht entdeckten abgeschiedenen Insel mitten im Ozean?

...zur Frage

Beziehung trotz Liebe beenden?

Hat wer Erfahrung damit eine Beziehung zu beenden obwohl man den Partner liebt? Und sich ein Leben ohne gar nicht vorstellen kann?? Oder was sind fuer euch Gruende eine Beziehung zu beenden?

...zur Frage

Leben mit einem Transmann

Mich würde interessieren ob jemand schon erfahrung gemacht hat eine Beziehung mit einem Transmann hatte ? Wie das ist oder war ?

...zur Frage

Wie kann ein Mensch den man mal geliebt hat einem sowas antun?

Guten Abend 😞
Um meine Situation zu verstehen könnte es helfen meine ersten beiden Fragen zu lesen.

Ich war jetzt über 10 Monate in einer Fernbeziehung.  Auch wenn es schwer war haben wir uns geliebt.
Leider hatten wir öfters Streit vor allem die letzte Zeit.
Sie war Pfingsten zu Besuch, allerdings war es da nicht mehr so wie früher.
Hatte Lieder vor zwei Wochen dann einen tragischen Fall in der Familie aber statt sie für mich da ist macht sie einfach was anderes. Haben uns dann vor 9 Tagen getrennt. Und keine zwei Tage später hat sie einfach einen anderen und bekomme dann raus den kannst sie schon länger und immer wenn sie keine Zeit für mich hatte lag es daran das sie mit dem Unterwegs war.
Meine Welt ist einfach zusammen gebrochen.
Sie kannte meine Probleme ganz genau. Wer tut einem anderen Menschen sowas an und wieso ?
Ich bin am Boden zerstört 😭
Will am liebsten sterben...😭

...zur Frage

Gebrochenes Herz/Kaputte Beziehung/Liebeskummer Sprüche auf Deutsch oder Englisch?

Ich suche wie im Titel gesagt Sprüche über Kaputte Beziehungen/Liebeskummer und Gebrochene Herzen in Englisch oder Deutsch bei Englisch bitte mit Übersetzung♡ Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?