Sollte man jetzt US-Dollar kaufen?

3 Antworten

Der Dollar steigt nicht, sondern fällt.

Vor drei Monaten stand er beispielsweise noch bei etwa 0,92 Euro und ist bis heute auf etwa 0,85 Euro abgerutscht.

... auch das noch ...

0

reine Währungsspekulation ist, wie andere Spekulationen auch, so na Sache. Weil man immer warten muß, bis sich der gewünschte Effekt einstellt, man bis dahin nichts verdient und man obendrein noch Gefahr läuft, den richtigen Zeitpunkt zu verpassen.

Da ist es besser, US Aktien zu kaufen wenn der Kurs günstig ist. Steigt der Dollar, steigen sowohl die Kurse, als auch die Ausschüttungen und Du kannst es Dir aussuchen. Wenn Du regelmäßig in den USA bist, kann ein Fremdwährungskonto Sinn machen.

Ich denke nicht das es eine gute Idee ist vor allem was jetzt in der USA los ist.

Was möchtest Du wissen?