Sollte man jetzt noch auf Windows 7 downgraden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein , würde ich nicht machen, da win 7 wird nur noch eingeschränkt unterstützt und in 3 Jahren ist es endgültig vorbei. Zudem bringt ein Downgrade Versuch zumeist nichts als Ptobleme

hallo,

ob es sich "lohnt" zurück zu wechseln das muss man selber entscheiden.

Manche kommen mit Windows 10 super zurecht andere weniger, wenn es bei dir so ist das du mit Windows 10 nicht zurecht kommst oder nur Probleme hast dann ist es durchaus eine Überlegung wert zurückzuwechseln.

Der Sicherheitssupport von Windows 7 läuft noch etwas länger, ich habe gerade 2020 im Kopf, aber weiß es aber nicht genau.

ich würde es dir empfehlen dann einfach zurück auf Windows 7 zu gehen wenn du nur Probleme hast.

MfG Nico

Vielleicht ist etwas bei deinem Upgrade schiefgelaufen?

Was ist denn "garnichts mehr"? Ansonsten, wenn du besser mit Windows 7 zurechtkommst, kannst du natürlich zurückgehen.

Der erweiterte Support läuft für Win 7 2020 aus. https://support.microsoft.com/de-de/help/13853/windows-lifecycle-fact-sheet

Vielleicht wäre aber auch eine Idee Win 10 einmal komplett neu aufzuspielen über das Media Creation Tool. Das kann Wunder wirken.

Ich würde es sinnlos finden den ich denke du bist mit Windows 10 gut dran den da ist das Betriebssystem besser und wird öfters geupdatet  
Lg

Hast du Windows 10 auf einem bootfähigen Medium (Stick oder CD)?
Wenn ja installiere Windows einfach neu.

Was möchtest Du wissen?