Sollte man in einer PowerPoint für ein Referat zu Beginn eine Gliederung zeigen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eine Gliederung ist nicht immer zwingend notwendig, meistens wenn die Länge 5-8 Minuten übersteigt. Wenn du eine Gliederung für nicht nötig hältst, gehe aber bitte kurz auf deine einzelnen Punkte eine, also zB "Zuerst werde ich euch allgemein von..... etwas erzählen, danach kommt das und zum Schluss gibt es noch zusätzliche Infos über......." Zumindest eine grobe Übersicht sollte man haben, eine extra Folie muss nicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde ich auch sinnlos in deinem Fall. Die Idee ist ja. dass du dein Publikum mit den Folien und deinem Charisma durch die Vorfuehrung fuehrst, das ist ja kein Nachschlagewerk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast es Dir schon gut selbst beantwortet.

Ich würde es nicht machen. Die Gliederung nimmt sofort einen Großteil des Spannungsbogens, welchen Du vielleicht aufbauen solltest. Wenn interessiert am Anfang eines Films, dass er in der Toskana endet?

Überschrift bzw. das "Thema" ist O.K. - dann mit Schwung zu Deiner Einleitung und weiter.

Technik ist immer gut und lässt sich spannend referieren.

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die meisten Lehrer wollen das so, ich würds an einer Stelle machen. Außerdem gibst du deinen Zuhörern so schonmal die Chance sich auf das Kommende einzustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lehrer nennen das bei uns immer als Pluspunkt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja... wir MÜSSEN das machen... wir kriegen sonst ne note schlechter :c

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Find ich sehr hilfreich :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?