Sollte man immer eine Ausbildung beenden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein langer Text, der Menschen, die zuvor noch nicht über so etwas nachgedacht haben, zum grübeln bringen könnte.

Ich persönlich habe mir schon lange Gedanken gemacht, was ich tun möchte. Jedoch werden mich jetzt viele steinigen, aber jedem das seine. Ich fühle mich in keinster Weise für das Wohl anderer Menschen verantwortlich, wodurch ich auch niemals vor hätte etwas in der Krankenversorgung zu machen. Mir kommt es speziell darauf an, etwas zu machen, das mir Spaß macht und wodurch ich mein Einkommen sichern kann.

Wenn du deine "Bestimmung" und deinen Spaß darin gefunden hast, anderen Menschen zu helfen, dann solltest du dem treu bleiben. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob du diesen besser als Juristen oder als Krankenschwester helfen könntest. (Ich tendiere dabei zur Krankenschwester)

Dass eine abgebrochene Ausbildung dir schlecht in deinen Lebenslauf spielt, ist ein Aberglaube. Das ist keineswegs etwas Schlechtes, denn jeder muss seinen Platz finden und da brechen recht viele ihre Ausbildung ab (zwei meiner Freunde), wenn sie denken, dass sie falsch bei ihrer Wahl liegen. Also wenn du denkst, dass du als Krankenschwester nicht den richtigen Platz gefunden hast, dann tu dir keinen Zwang an.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Augenblicklicht
24.08.2015, 22:36

Danke, dass du dich trotzdem durch den langen Text gequält hast! Naja, ich hab die Wahl ja auch blauäugig getroffen und mich erst mit der Zeit für die Menschen verantwortlich gefühlt. Eigentlich bin ich eher der Entdeckertyp und von angenehmer Existenzsicherung bisher noch gelangweilt. Aber es ist ja nicht egoistisch etwas befriedigendes zu tun, um zu leben, sondern nur naheliegend. Danke für deine Meinung.

0

Wenn du weißt das du das Studium packst solltest du es machen. Normaler weiße sollte man auf keinen Fall die Ausbildung beenden aber bei dir ist es anders. Das hört sich an wie verschwendete Schlimme Zeit... (Ich machen auch eine Ausbildung und chilliger gehts nicht mehr) :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Augenblicklicht
24.08.2015, 22:27

Hey Du meinst wohl "auf jeden Fall" die Ausbildung beenden... schlimm ist es jetzt nicht mehr, denn ich habe gelernt, wie mir keiner mehr blöd kommt. Ja - mein prob is leider, dass ich gern chille, aber immer wenn wir grad nix zu tun haben bei der Ausbildung denk ich dann "toll; du könntest auch studieren." danke für deinen Post. Viel Erfolg bei deiner Ausbildung :-)

1

Was möchtest Du wissen?