Sollte man im Türkei-Urlaub den Angestellten Trinkgeld geben? Wie dem Pagen oder der Putze?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ein kleines Dankeschön in Form eines Geldstückes in angemessener Höhe hat noch niemandem geschadet. Ganz im Gegenteil.

Ich schwärme heute noch von meinem, zu einem Schwan gefalteten Nachthemd oder dem Duschtuch in Form einer Rosenblüte.

Von den frischen Blumen jeden Tag red ich gar nicht erst :-)

Ich hab so ganz liebe und nette Menschen kennengelernt.

user1286 08.07.2010, 10:03

Ja, aber hat man dann irgendwelche VORTEILE ? wenn man trinkgeld gegeben hat ?

Sind die dann netter zu einem als davor oder zu anderen Gästen ?

0
mbmama 08.07.2010, 10:11
@user1286

Nett sind die Hotel-Angestellten immer wenn man nicht permanent den dicken Max heraushängen läßt :-)

Sei im Umgang mit ihnen genau so, wie man mit dir als Person umgehen sollte.

Höflich, freundlich und hilfsbereit.

0

In der Türkei ist Trinkgeld durchaus üblich. In Hotelanlagen ist es aber etwas schwieriger, in der Regel sind diese Anlagen ja all inclusive. Wenn Du definitiv besseren Service willst, dann zeige Dich vor allem am Beginn großzügig (nicht übertreiben), also dem Kellner einen Euro, dem Abräumer vielleicht einen und durchaus auch dem Boy, der das Zimmer macht. Vielleicht fünf €uro für eine Woche und bei der Abreise noch einmal etwas. Immer noch sind die Menschen in der Türkei sehr freundlich und freuen sich fast genauso, wenn man einfach mit Ihnen das gespräch sucht. In den großen Urlaubsorten wie Antalya, Side, Kemer etc. sind die Sitten natürlich etwas rauher. Die Leute machen dort in erster Linie ihren Job, machen Sie ihn gut, gib Ihnen eine kleine Anerkennung, machen sie ihn schlecht laß es.

also wenn du am strand bist und sonnenliegen/schirme kostenpflichtig sind, ist es vorteilhaft trinkgeld zu geben. du machst z.B 8 tage urlaub dafür kannst du 10-15tl geben und die reservieren dann immer für dich. wenn du was essen gehst ist erwarten die meistens geld ich mein diese leute arbeiten über 12 std und verdienen wirklich sehr sehr wenig. 5-10 tl ist immer okey

user1286 08.07.2010, 09:57

ich habe einen All Inclusive Urlaub gebucht. Am strand ist alles gratis für mich !

0
seherrr 09.10.2010, 11:55
@user1286

ich auch. in einem 4 sternen hotel. doch die liegen waren nicht inklusive. ist auch nicht überall so :)

0

Ja, ein Trinkgeld ist durchaus üblich. Jeweils 1 bis 2 EUR halte ich für angemessen.

über wenig trinkegeld, zb 50cent bis 1 € freut sicvh jeder. ganz egal ob page, putze oder angestellter

Ja, aber hat man dann irgendwelche VORTEILE ? wenn man trinkgeld gegeben hat ?

Sind die dann netter zu einem als davor oder zu anderen Gästen ?

Randberlinerin 08.07.2010, 10:34

ja, du fühlst dich besser. hotelpersonalin der türkei verdient viel viel viel weniger als in deutschland. die sind auf das trinkgeld als festen bestandteil ihres gehaltes angewiesen, ohne dass sie gar nicht über die runden kämen. mit sicherheit wirst du freundlicher nd netter behandelt. also hast du VORTEILE.. darauf kommt es dir ja offensichtlich an!

0

in touristen regionen sind 10% trinkgeld ok... wenn man mit kreditkarte zahlt, sollte man das trinkgeld trotzdem bar geben...

und nicht übertreiben mit dem trinkgeld;)

http://www.in-die-tuerkei.de

Ja, ein Trinkgeld ist durchaus üblich. Jeweils 1 bis 2 EUR halte ich für angemessen.

Nicht , wenn sie unfreundlich sind und die Schuld auf andere schieben , weil sie keinen guten Job bekommen haben und nun so eine Scheiße machen müssen.

Bei netten Angestellten , ja.

Nicht , wenn sie unfreundlich sind und die Schuld auf andere schieben , weil sie keinen guten Job bekommen haben und nun so eine Scheiße machen müssen.

Bei netten Angestellten , ja.

Was möchtest Du wissen?