Sollte man heute noch standesamtlich heiraten?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn ein unverheiratetes Paar Kinder bekommt, ist der bürokratische Aufwand höher.

Soll dein Partner das Recht haben, z.B. im Falle eines Unfalls des Kindes mit dem Arzt sprechen zu dürfen, braucht es eine gesonderte Legitimation.

All das entfällt, wenn man verheiratet ist. Damit erwirbt man weitgehende Rechte im Umgang mit dem Partner und den Kindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Mehmet,Also dass man Kinder auch so machen kann ist wohl jedem Menschen klar.Die Standesamtliche Heirat ist von Vorteil weil du hier rechtlich mehr Vorteile hast in Deutschland.Du wirst öffentlich als Mann deiner Frau angesehen was bei Ämter Ärzten egal wo, ist besser für dich.Du kannst auch ohne deine Frau viel selbst erledigen gehen für sie.Dann wenn der Mann arbeitet rechnet die Elterngeldkasse anders ab da kann man Glück haben dass man mehr Elterngeldbekommt.Für Wohnungssuche ist es auch Vorteilshaft.Und für die Lohnsteuerklasse.Also es gibt schon mehrere Vorteile,auch gegenseitiges Mitspracherecht in vielen Dingen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Kindermachen. musst Du nicht heiraten.

Aber verheiratet sein hat viele Vorteile - gerade, wenn Kinder da sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich macht das Sinn. Du hast viel weniger Probleme bei Kindern, mit Pflege und Krankenhaus, sowie bei den Streuern und beim Erben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kinder kannste mit und ohne Trauschein machen. Mit der standesamtlichen Trauung bekommst du nicht mehr die Lizenz zum Pimpern, aber ein ganzes "Rechte-Paket" und Steuervorteile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also kindermachen kannst du immer ;)

noch hatt es steuerliche vorteile standesamtlich zu heiraten aber das soll geändert werden

wie das erbrechtliche ist wenn man standesamtliche verheiratet ist weis ich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer nicht standesamtlich heiratet ist nicht verheiratet und das bedeutet dann auch das man nicht verheiratet ist

die kinder gehören dann der frau und es gibt probleme sobald mal etwas passiert

also entweder heiraten und dazu stehen oder lieber allein bleiben und auf keinen fall kinder zeugen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann auch Kinder machen ohne zu Heiraten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Heiraten ist inzwischen sinnlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mehmet50
24.01.2016, 09:50

grund!?

0
Kommentar von aetnastuermer
24.01.2016, 15:34

. . . und diese Auskunft gibt ein "WeiserMann"? Vielleicht nur "ein gebranntes Kind"?

0

Was möchtest Du wissen?