Sollte man Fremdgehen verzeihen?

Support

Liebe/r BabaKaio,

dies ist eine Diskussions-Frage, welche bei uns im Forum gestellt werden muss. gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform, weswegen bei allen Fragen der gute Rat im Zentrum stehen sollte.

Ich habe Deine Frage geschlossen und bitte Dich, in Zukunft Fragen dieser Art direkt im Forum zu stellen: http://www.gutefrage.net/forum Falls Du Dich nicht daran hältst, müssen leider Deine Beiträge entfernt werden.

Herzliche Grüsse

Klaus vom gutefrage.net-Support

17 Antworten

In einer Freundesrunde haben wir uns ganz ähnliche Fragen gestellt: welche Liebe meinen wir denn, wenn wir sagen, fremdgehen is nicht, verzeihen auch nicht. Und würde es uns denn genau so schmerzen, wenn Partner oder Partnerin seinen Freund/in, seine Schwester, seinen Bruder, oder wen auch immer liebt. Liebe ist und bleibt doch Liebe. Unsere Form der Beziehungen mischt da aber noch die Sexualität mit rein. Und dann wird's einfach schwierig. Ich denke, dass wir auf dem Weg zu einer Form anders gelebter Beziehungen sind. Sexuell anziehend finden ist das Eine, wirklich Lieben etwas anderes.

Und, BabaKaio, ich schliesse mich dir an, hab auch keine Lust auf "Geschichten", und es geht mir gut dabei. LG :)

Es ist nunmal erwiesen, dass der Mann, aufgrund seines animalischen Fortpflanzungstrieb öfter fremdgeht als die Frau! Ich persönlich halte es jedoch für keine Entschuldigung. Die Zeiten sind vorbei wo wir unbedingt den Urtrieben folgen müssen. Es ist halt einfach nur die Ausrede Nummer 1 wenn man meint es müsste so sein :-(

Ich persönlich halte nichts vom fremdgehen! Entweder ich habe eine Beziehung und bin dem Partner treu oder ich habe eine offene Beziehung und spiele einen Schürzenheld. Was jedoch Voraussetzung ist, ist dass es mit dem Partner entsprechend kommuniziert wird.

Es mag wohl mittlerweile für viele normal sein, wenn man zwar einen fixen Partner hat, sich aber stets woanders vergnügt. Für mich jedenfalls wäre das nichts! Ich würde es auch nicht akzeptieren wenn meine Partnerin im geheimen mit einen anderen schläft! Für mich persönlich gibt es dafür euch keine Entschuldigung. Auch der oftmals schuldige Alkohol ist nicht dafür verantwortlich wenn ich in einer Beziehung mit anderen in die Kiste hüpfe - Fremdgehen ist für mich ein absolutes NO-GO!!!!!

Nein. Fremdgehen, sollte man nicht verzeihen. Wer einmal fremdgegangen ist kann es wieder tun. Ausserdem zerstört so etwas das vertrauen.

Was möchtest Du wissen?