Sollte man Fleisch schnell oder langsam auftauen?

6 Antworten

Eigentlich erst langsam im Kühlschrank auftauen lassen. Aber zur Not geht es auch mal im gefrorenem Zustand, allerdings zu Lasten des Geschmacks (Geflügel immer auftauen lassen und Wasser weggiessen).

Ich lasse das Fleisch schon immer langsam im Kühlschrank auftauen. Allenfalls schnell in der Mikrowelle oder gleich im Topf.

Vor einigen Wochen kam ein Test im TV: Da wurde Fleisch mehrmals aufgetaut und wieder eingefroren. Das Verblüffende: das Fleisch welches immer im Kühlschrank (wieder)aufgetaut wurde wies selbst nach dem 3. mal wiederauftauen so gut wie keine Keimbelastung auf, was heißt, es war genauso wie nach dem ersten Aufauen.

Aber jetzt kommts: Das Fleisch, das bei Zimmertemperatur aufgetaut wurde, war schon beim ersten mal (!) nur noch Gammelfleisch!

Ja, langsam auftauen, am besten im Kühlschrank. Ausnahmen kann man machen bei Fleisch mit groberer Struktur wie Braten. Wichtig ist das langsame Auftauen bei Steakfleisch, also Fleisch zum Kurzbraten. Sehr gut sind auch 1 bis 2 Tage Zeit nach dem Auftauen zur "Erholung". Bei teurem Fleisch würde ich das immer machen.

Kann ich gefrorenes Fleisch braten?

Hallo! Ich muss ganz schnell ein stück Fleisch auftauen, kann ichs auch einfach gefrohren braten? oder würde das nicht gehn ?

...zur Frage

Wie lange braucht eingefrorenes Fleisch zum auftauen?

ich habe geschnetzeltes und habe es vergessen aufzutauen, aber da es ja warm ist könnte es sein das es schnell auftauen kann? und wenn ja wie lang dauert es ungefähr?

...zur Frage

Fleisch Haltbarkeit ist das normal dass es schnell verdirbt?

Hallo,

Ich habe in einem Supermarkt Fleisch gekauft, welches viel zu schnell nicht mehr wirklich genießbar ist. Daher meine Frage ob das normal ist.

Beispiel:

Tag 0 Fleisch gekauft 14:00 Tag 0 20:00 50% vom Fleisch aus dem Kühlschrank genommen, kleingeschnitten, auf Teller liegen lassen (Tierfutter) (liegen lassen weil nicht immer sofort alles verzehrt wird, große Portion) Tag 1 08:00 Wenn Teller nicht aufgegessen wurde bleibt was übrig. Oft ist das dann einfach hart weil Wasser verloren und wird deswegen nicht verzehrt also neue Portion. Hier ist allerdings schon das Problem. Nicht immer ist es perfekt. Entweder etwas ist von Portion 1 von Tag 0 übrig und es riecht ekelig und hat grünlich stinkenden Film (definitiv schlecht... nach so kurzer zeit?!? Das ist nur manchmal ich denke dass dort sehr schlechte Fleischqualität verkauft wird?). Oder Portion 1 von Tag 0 wurde komplett aufgegessen also kommt um 08:00 (morgens natürlich) an Tag 1 die neue Portion. Manchmal möchte das Tier das gar nicht erst essen (oder isst nur wenig) weil es scheinbar nicht mehr gut genug schmeckt.

Also entweder ist das Tier ein Gourmet und muss alles "fangfrisch" haben oder aber die Qualität ist nicht gut, da das Fleisch viel zu schlecht ungenießbar wird. Da ich allerdings oft genug den Fall hatte (oft wenn ich woanders gekauft habe) dass es auch am zweigen Tag gut aussieht (das Fleisch noch schon hellrot statt sehr dunkelrot, riecht gut) gehe ich davon aus, dass es nicht normal ist dass Fleisch so schnell (sogar im Kühlschrank!) ungenießbar wird...

Das Fleisch wird nicht gekocht oder so allerdings bin ich der Meinung dass ich luftdicht abgepacktes Fleisch ohne Probleme 48h bei 2 Grad gekühlt halten sollte...

Glaubt ihr auch, dass dieses Fleisch einfach sehr schlechte Qualität hat und deswegen so schnell unbrauchbar ist? (Schlechte Qualität durch z.B. zu lange Lagerung beim Händler, dadurch eigentlich nicht mehr gut, dann wird das Fleisch selbst "verschönert" mit Gasen, damit es wieder schön und rot und verkaufbar aussieht was durchaus eine gängige praktik ist und deswegen bei mir nicht mehr so lange hält.)

(Es geht nicht um abgepacktes Fleisch sondern von der Theke)

(Ich habe schon bessere Qualitäten gesehen vom Metzger oder Metro etc.. Dort halten Steaks weitaus länger (man kann sogar im Kühlschrank dry-agen ohne dass es so dermaßen schlecht und ungenießbar wird). Vielleicht hat jemand erfahrungen mit sehr schlechter Fleischqualität gegen Gute oder es gibt Bauern die zu ihren eigenen Fleischprodukten auskunft geben können wie lange das bei denen hält. Nicht jeder friert ein und nicht jeder hat alle 24h schlachtfrisches Fleisch.)

...zur Frage

Fleisch auftauen lassen in warmen Wasser?

Hallo Und zwar hab ch ein kleines Problem. Ich wollte heute zum Abend Rindfleisch Koteletts braten. Leider ist mir jetzt erst eingefallen das das Fleisch im Gefrierschrank liegt. Mein Vater hat das Fleisch in warmes Wasser gelegt. Kann man das machen? Geht dann nicht der Geschmack weg?

...zur Frage

Eingefrorenes Fleisch auftauen, braten, wieder einfrieren

  1. Kann man Fleisch auftauen, anbraten und wieder einfrieren???

  2. Wenn ja, was ist wenn man das Fleisch in der Soße wieder einfriert ..?

Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?