Sollte man es wenn es gewittert den PC ausschalten?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Neuere Rechner haben einen Überspannungsschutz, also brauchst du das nicht. :)

Vor einem Jahr etwa ist bei uns in der Nähe ein Blitz eingeschlagen. Fernseher, Föhn und Toaster sind kaputt gegangen, aber alle PCs laufen noch.

Vorsichtshalber schalte ich den PC aus und ziehe auch die Internetverbindung, dann gehe ich in den Keller, halte mir Ohren und Augen zu, damit ich nichts mehr höre und sehe, wenn das Gewitter vorbei ist gehe ich wieder rauf!

der Überspannungsschutz an der Steckdose allein bringt nichts, es müssen in der Verteilung und in der Hauptverteilung noch welche sitzen.

Heißen denn B-Ableiter, C-Ableiter und D-Ableiter

0

Was möchtest Du wissen?