Sollte man trotz Muskelkater Sport treiben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vor dem Sport Sauerkirschsaft trinken, lindert Muskelkater. Bei Muskelkater sollte man 1-2 Tage vom Sport pausieren. Dies heilt die Mikroverletzungen der Muskelfasern. Einreibung mit Arnika Salbe und warmes Bad 🛀 helfen auch

Langsam mit Ausdauersport wieder beginnen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jenny123helo
10.11.2015, 21:52

Dankeschön

0

Hallo Jenny! Es kommt darauf an wie schlimm der Muskelkater ist. Wirklich weg geht der Muskelkater nur durch Zeit. Bäder mit Wohlfühltemperatur können die Symptome aber lindern. Ein Muskelkater ist nicht schlimm. Durch Beanspruchung nicht oder unter trainierter Muskeln entstehen im Muskelgewebe kleine Risse, diese füllen sich mit Gewebeflüssigkeit. Die Nerven registrieren das als Schmerz - Muskelkater. Professor Froböse von der Sporthochschule Köln spricht auch von Zerreißungen. Du kannst sogar weiter trainieren wenn es nicht zu schlimm ist. Sonst halt 2 Tage Pause, gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Gegensatz zu früherer Meinung sollte man bei einem " Muskelkater " einige Tage pausieren. Beim Muskelkater haben sich durch Überbeanspruchung mikroskopisch kleinste Muskelfaserrisse gebildet. Die sollten sich in Ruhe wieder zurückbilden. Nach Abklingen der Beschwerden solltest Du mit geringerer Belastung wieder mit dem Training anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde damit bis morgen warten mach ich auch immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?