Sollte man es auf der ganzen Welt eher verbieten Hunde unnotwendiger Weise zu schlachten?

Das Ergebnis basiert auf 22 Abstimmungen

Verbieten 64%
Nicht verbieten 36%

18 Antworten

Für mich ist sowas ein großes verbrechen und beschmutzt irgendwie die Seele von den Menschen, der sowas mitmacht.

Beschmutzt nicht jeder Mord die Seele?

Wenn, dann sollen alle Tiere geschützt werden und nicht nur die, die dir als Individuum gefallen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Besitzer eines Weimaraners
Nicht verbieten

Sicherlich nicht. Und auch Kühe sind sehr emotionale Wesen. Du hast bis jetzt einfach keine Bindung mit einer Kuh aufgebaut und mit einem Hund schon.

Nicht verbieten

Nein, nur weil es Dir wichtig ist, muss der Hund jemanden anderen nicht schmecken.

Nicht verbieten
 es ist auch was anderes, als wenn man eine Kuh schlachten würde.

Geh mal auf einen Bauernhof und beschäftige dich mal einen Tag mit Kühen und du wirst merken das es ebenfalls durchaus empfindsame und emotionale Tiere sind.

Es kommt nur nur nicht so vor, weil du damit aufgewachsen bist, und es dir vorgelebt wurde, das es "nur Nutztiere" sind.

daher zu seiner Frage ob es explizit für Hunde verboten werden sollte: Nein. Generell?Gerne.

Nur weil du mit einer Kuh nicht auf dem Sofa kuscheln kannst, ist sie weniger emotional?

Und was ist mit intelligenten Tieren wie Schweine, die mindestens genauso viel auf dem Kasten haben wie Hunde?

Was möchtest Du wissen?