Sollte man erst die Zähne putzen oder erst die Zahnseide verwenden?

6 Antworten

Zuerst die Zähne putzen um alles etwas "aufzuweichen" dann mit der Zahnseide . Danach noch einmal gründlich putzen und dann mit der Mundspülung noch mal dran.

Erst putzen mit Zahnbürste, evtl noch Zungenbürste und dann die Zahnseide; so mache ich es immer und finde es für mich auch am logischsten, aber ich denke jeder muss das für sich selber am sinnvollsten herausfinden. Eine feste Regel kenn ich jedenfalls nicht. Aber für mich macht es so Sinn, weil man ja erstmal den groben "Dreck" wegputzen kann und dann mit der Zahnseide die Feinheiten besser herausfinden und -fummeln kann.

Wenn du erst die Seide nimmst können die Fluoride und weiteren Wirkstoffe auch zwischen drin wirken. Wenn umgekehrt, würde ich abschließend noch eine Spülung empfehlen oder auch Elmex Gellee, damit die Zwischenräume auch eine Ladung "Schmelzschutz" abbekommen.

Was möchtest Du wissen?