Sollte man einen Auspuff gebraucht kaufen?

6 Antworten

normal ja, aber nur dann, wenn alle halter etc. dabei sind und vor allem gültige papiere...

motorradauspuffanlagen sind in der regel eher trocken, von innen und außen, so schnell rostet da nichts.

stellen sich mir nur zwei fragen:

  • hat dein moped keinen auspuff?
  • was versprichst du dir von dem neuen außer mehr lärm?

ich meine, das muss jeder für sich wissen, auch ich gebe zu weilen geld für schwachfug aus...

lg, Anna

Natürlich kannst du das machen. Der Vorteil wäre das es i.d.R. deutlich günstiger sein sollte. Außer du könntest die Ersparnis auch mit einem Gutschein bei Polo, Louis und Co. reinholen.

Kritisch ist: Hat der Vorbesitzer daran herumgebastelt?
Ist alles mit dabei was du brauchst (Befestigungsmaterial, Kat, dB-Eater)?
Papiere?

Servus,

ich Grunde kann da nicht viel bei schief gehen, du solltest auf die Vollständigkeit der Ware achten und dich im Vorfeld über den Endschalldämpfer informieren.

Hat er eine E-Nummer oder gibt es eine ABE?

Es soll auch immer wieder welche geben, die die E-Nummer nachträglich auf den Endtopf schreiben..

Bikergrüße!

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?