Sollte man einen ausgewachsenen Papagei kaufen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

naja papagai kommt gar nicht in farge also zuerst mal wenn du nen papagai halten willst musst du viel platzt haben und ihn nicht immer in seinen käfig sitzten lassen zweitens du musst dich schonmal vorbereiten auf den lärm weil die papagaei benutzen sehr gern ihre stimmen der einer mehr der andere weniger 3 der schmutz diese tiere scheißen echt überhiin hin egal ob auf den teppich oder auf denem kopf 4 du musst dass alles wieder säuebern 5 du musst mit ihm regelmäßig spielen (bei einzelhaltung wenn du 2 hast ist es nicht mehr so ein problem mit dem spielen und so ) so und dabei emphele ich dir such dir zunächts mal ein frisch geborenes 1 monat dürte reichen weil wenn du ihn ausgewachsen kaufst dann kann er sich nicht an dich gewöhenn am besten wäre ein zwergenpapagai 2 sollten reichen dann plabbern sie nur mehr blödsinn ^^ xDDDDDDDDDDD

Ein Papagei braucht viel Zuwendung und spielerische Beschäftigung, besonders, wenn er allein gehalten wird. Dann bist nämlich Du sein Partner. Ich würde keinen Papagei übernehmen, den ich nicht mehrmals in seinem derzeitigen Zuhause (privat oder Heim) längere Zeit beobachtet hätte. Wenn er nämlich verhaltensgestört ist - entweder durch die derzeitige Haltung, oder er ist von Natur gestört - kannst Du das durch die mehrmaligen Besuche (hoffentlich) erkennen.

Hallo, ich finde ein ältere papagei zu kaufen oder zu über nehmen überhaupt nicht negativ..... Jedes tier bringt arbeit mit sich aber auch viel freude! Einzelhaltung finde ich sehr schlecht und ist sogar in gewissen ländern verboten!! Ich habe 3 ältere papageien übernommen, 2 Amazonen und einen graupapagei, bei im suche ich jetzt einen partner er soll nicht alleine im käfig sitzen! Alle drei machen unterschiedliche fortschritte....... aber alle kommen zur hand und nehmen ihr leckerli aus meiner hand, dass wahr vorher überhaupt nicht so, die tiere brauchen viel aufmerksamkeit und vorallem geduld, dann kommen auch sie zu dir und suchen unterhaltung! Warum darf ein älterer Papagei kein glück haben und einen guten platz bekommen?

Lg Angelika

Meist werden die Papageien eh vernachlässigt und nicht gut gehalten. Wenn Du ihm was besseres bieten kannst , und das über viele Jahre, und wenn Du bereit, bist Eigenheiten und "Spezialausdrücke" zu akzeptieren, dann mal los.

Papageien (und andere Vögel) sind Schwarmtiere und sollten keinesfalls alleine gehalten werden.

Ein erwachsener Vogel muß kein Problemvogel sein, aber es erfordert viel Fachwissen, Geduld und Feingefühl und sollte wohlüberlegt sein.

( Nichts für Anfänger !)

Nur wenn er Gesund, gut erzogen ist und du nicht allzu lang vor hast dich mit zu beschäftigen!

Aber gerade diese Tiere brauchen doch ein gutes,neues Zuhause, wenn sie eh abgegeben werden sollen, Bedenk mal, wie alt sie werden.

kann dir sagen warum...papageien werden ab 3 jahren bissig was sie vorher toll fanden möchten sie auf einmal nicht mehr man kann sagen das papageien ab 3 jahren in die pubertät kommen

frag ihn hald, wenn er reden kann

Papageien soll man nicht alleine halten, sondern immer als Paar. Am besten soll man sie gar nicht halten, das ist Quälerei für die Vögel. Man muss nicht jedes Tier halten.

kommt auf seinen Wortschatz an

wenn man ihn mag,dann sollte man

Geht gut... Schau, ob sie gesund sind.

hole dir sowas im tierheim

Was möchtest Du wissen?