sollte man eine neue lederjacke vor dem ersten tragen (im regen) irgendwie vorbehandeln?

7 Antworten

Als erstes mit Nano-Spray behandeln/imprägnieren, gut einziehen lassen und trocknen. Dann noch ein Lederpflegespray auftragen - da musst Du aber vorher sehen, dass es für Deine Lederart geeignet ist. Für Glattleder ist das zum Beispiel ein Wachs-Spray. Regel: immer erst imprägnieren, dann pflegen. Und regelmäßig auffrischen. Vor allem die Pflege, dann hast Du lange Freude an der Jacke.

wenn die jacke neu ist, dann mach doch mal den test: mit den fingern etwas wasser auf die jacke werfen. wenns abperlt ist die jacke schon imprägniert und du kannst dir die kohle für imprägnierung erstmal sparen. aber wenn die imprägnierung nachlässt, dann gibts gute universalimprägnierung von patina-naturell die kannst du dann auch für textil nehmen. mit dem nano-zeug wär ich bischen vorsichtig weil erstens: teuer und zweitens: nicht ganz ungefährlich für die lunge beim einatmen wenn du das sprühst

du solltest sie mit einem nässeblocker imprägnieren damit sie wasserabweisend ist und somit nicht so schnell wasser zieht und kaputt geht...das wasser perlt dann ab

Was möchtest Du wissen?