Sollte man eine Lebensversicherung überhaupt abschliessen, wenn man ja sowieso nicht weiss, wann man stirbt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine Kapitallebensversicherung sollte heute niemand mehr abschließen weil sie einfach nicht sinnvoll ist.

Eine Risikolebensversicherung sollte abschließen wer durch sein Ableben Angehörige in finanzielle Schieflage bringt. Daher wird oft eine Risikolebensversicherung als Restschuldversicherung (mit fallender Versicherungssumme) als Teil einer Immobilienfinanzierung gemacht.

Den Bereich Lebensversicherung bei einem Versicherungsunternehmen umfassen allerdings auch Dinge wie eine Riester-Rente, eine Rürup-Rente eine Berufsunfähigkeitsversicherung oder die klassische private Rentenversicherung. Kalkulatorisch und steuerrechtlich fallen diese unter die Lebensversicherungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo AskiFrog,

eine Risiko-Lebensversicherung ist gerade vor diesem Hintergrund eine sinnvolle Absicherung.Sie schützt Ihre Hinterbliebenen vor den finanziellen Folgen im Falle Ihres Todes.

Die Risiko-Lebensversicherung ist vor allem sinnvoll, für

  • Familien, besonders wenn die Kinder noch klein sind
  • Ehepaare, da eine Absicherung durch die gesetzliche Rentenversicherung selten ausreicht
  • Lebensgemeinschaften, da sie keinen Anspruch auf Hinterbliebenenrente haben
  • Geschäftspartner, die u. U. auf finanziellen Verpflichtungen sitzen bleiben

Die Verbraucherzentrale oder der Versicherer Ihres Vertrauens beraten Sie gerne auch persönlich.

Viele Grüße

Bernhard Gabriel, CosmosDirekt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine sogenannte Risiko-Lebensversicherung würde ich schon empfehlen! Diese zahlt nur im Sterbefall, damit wenigstens die Kosten für eine angemessene Beerdigung abgedeckt sind. Denn ich würde es als äußerst unangenehm ansehen, wenn dann ein Sozialbegräbnis stattfindet. Es sei denn, Du hast Rücklagen geschaffen für diesen Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du keine Nachkommen hast, musst Du keine abschliessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann kannst du ja auch sagen, wozu arbeiten? Man lebt doch auch so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kapitalbildende LV kann man vergessen = rausgeschmissenes Geld!

Eine Risiko-LV um z.B. die Familie abzusichern, wenn man gebaut oder Schulden hat, ist schon sinnvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?