sollte man eine kopfschmerztablette lieber vor oder nach dem essen zu sich nehmen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Darauf habe ich noch nie geachtet, meistens nehme ich meine Medikamente aber nach dem Essen.

Steht auf dem Beipackzettel. Wenn nichts drauf steht ist es egal. Doch etwas solltes du essen. Ist besser für den Magen.

zuerst Tablette und dann sofort was essen

Die Wirkung einer Schmerztablette setzt in der Regel nach einer halben Stunde ein, es ist möglich , daß du noch eine Tablette einnehmen mußt.

normalerweise ist das einnehmen von paracetamol nicht ans essen gebunden. Habe aber auch schon die erfahrung gemacht dass es nach dem essen erst mal dauert bis sie wirkt weil der magen ja mit verdauen der lebensmittel beschäftigt ist. Man kann sie ja 5-10 minuten vor dem essen einnehmen. Menschen mit einem empfindlichen magen sollten aber schon was danach essen.

Grundsaetzlich: Vor dem Essen bedeutet schnellere Resorbtion = schnellerer Wirkungseintritt. Nach dem Essen bedeutet inbezug auf die Magenvertraeglichkeit weniger Probleme, aber spaeterer Wirkungseintritt. Die meisten Medikamente werden erst im Duenndarm resorbiert und koennen auch demzufolge erst nach der Magenpassage ihre Wirkung entfalten.

Ein Medikament kann ja auch erst wirken, wenn die Substanz sich in dem Blutkreislauf befindet. (Ausnahmen Antacida)

0

Die Wirkung kann bis zu einer halben Stunde auf sich warten lassen.

Vor Aspirin soltle man was im Magen haben also essen soweit ich weis

Was möchtest Du wissen?