Sollte man ein Kind mitnehmen zum Kindersitz Kauf?

8 Antworten

Der Kauf einer Babyschale oder eines Kindersitzes gehört zu den wichtigsten Einkäufen. Es geht um die Sicherheit Ihres Babys und Kindes. Es ist daher um so wichtiger, dass Sie den richtigen Sitz für Ihr Kind und Ihren PKW kaufen. Sie können sich bei dem Kauf anhand der Kindersitzgruppen nach ECE richten oder nach den neuen Phasen nach ECE. Hilfreich sind unsere Bestsellerlisten, die Ihnen Babyschalen und Kindersitze empfehlen.
Sollten Sie ein Baby-Geschäft vor Ort haben, bietet sich ein Probesitzen bestens an. Ob es tatsächlich für eine Kaufentscheidung vorteilhaft ist, ist zweifelhaft. Für das Kind sind die äußeren Faktoren des Geschäfts mitentscheidend, ob es im Kindersitz lächelt oder zu weinen beginnt. Wichtig sind die Funktionen, die Sicherheiten und der Preis für eine Kaufentscheidung.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Hallo Lunalovegood97, 

Ja auf jedem Fall, so kannst du sofort sehen, ob dein Kinde dort hineinpasst und ob es sich, in diesem Kindersitz auch wohlfühlt.   

Das ist problematisch. Wie transportierst du das Kind, wenn es noch keinen Sitz hat? Also musst du laufen. Oder Bus fahren. Aber dann droht Gefahr von anderen Insassen, die das Geschrei nicht ertragen. Also lauf lieber hin. Ist der Weg zu weit, dann kann das Kind niemals mit dem Auto transportiert werden. Das wäre schade.

Liebe Grüße!

2

Oh es hat einen Sitz, es geht um den nächst größeren 😄

0
2

Äh? Mein Kind hat einen Sitz? Wir schauen nur schon nach einem größeren ?

0

Was möchtest Du wissen?