Sollte man ein Antonius Programm auf einem Windows Server installieren, die meisten so wie Avast sind nicht Kompatibel was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kostet dich ressourcen und kann selbst zur grössten gefahr werden (av prog läuft mit systemrechten der webserver da villeicht als stark eingeschränkter nutzer). Nen wirklichen vorteil hast du dadurch aber auch eher nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich benötigt man einen AV-Schutz auf einem Server. Und der kostet richtig Geld, weil nun mal Server für den professionellen Einsatz gedacht sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PHInteractive
08.03.2017, 07:57

Was bringt ein AV Programm, wenn der Server mit einer komplett neuen Schadware infiziert wird ? Genau, nichts. Und bis das Programm die Schadware erkennt, ist es eigentlich schon zu spät.

0
Kommentar von PHInteractive
08.03.2017, 08:46

Ja das stimmt, ist aber auch nur meine Meinung. Es kommt meiner Meinung nach auch darauf an, für was der Server genutzt wird. Sollte er besipielsweiße als Fileserver genutzt werden, würde ich vermutlich auch ein AV Programm installieren. Und wenn der Server Admin alles richtig einstellt, ist es fast nicht möglich (außer wenn explizit dieser Server angegriffen wird), dass die Schadware auf den Server gelangt.

0

Würde ich nicht machen, da ein Server ja nicht zum z.B. surfen im Internet verwendet wird. Außerdem haben AntiVirusprogramme teilweise Lücken die ausgenutzt werden, um ein System zu infizieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FordPrefect
08.03.2017, 07:09

Völliger Schwachsinn. Setzen, 6.

1
Kommentar von PHInteractive
08.03.2017, 07:21

warum ? Es ist offiziell bekannt das Schadsoftware Lücken in AV Software ausnutzt um Systeme zu infizieren.

0

Was möchtest Du wissen?