Sollte man die Pille nehmen beim Ersten mal sex?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Es ist durchaus verständlich, dass Du die Pille nicht nehmen möchtest - die Nebenwirkungen können durchaus beträchtlich sein. Erkundige dich unbedingt bei Deiner Frauenärztin nach Alternativen - evtl. ist ja die Kupferkette eine Alternative.

Trotzdem geht es nicht so schnell mit der richtigen Verhütung - daher solltest Du auch nicht fest Dein "erstes Mal" einplanen, bis die Verhütung vernünftig geregelt ist.

Ich hoffe Du planst auch nicht den zweiten Schritt vor dem Ersten. Bevor Ihr nicht in der Lage seid Euch gegenseitig zuverlässig mit Händen und/oder Zungen zum Orgasmus zu bringe, ist es für Verkehr noch zu früh!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es ja gut, dass Du an die Verhütung denkst.

Aber Du hast jetzt gar nicht mehr so viele Möglichkeiten. Für die Pille ist es jetzt eigentlich schon zu spät. Denn Du solltest mit der Pilleneinnahme am ersten Tag der Periodenblutung beginnen. (Geht auch so, aber dann bist Du erst nach 7 Einnahmetagen geschützt.). Du solltest da mal mit einem Frauenarzt drüber reden. Denn die Nebenwirkungen, die Du von Deiner Schwester schilderst, sind nicht typisch für die Pille und müssen auch nicht unbedingt mit der Pille zusammenhängen. Aber da kann Dich der Frauenarzt am besten beraten. Zu dem musst Du sowieso, wenn Du Dir die Pille verschreiben lassen willst.

Als Alternative, wenn Du hormonfrei verhüten willst, käme die Kupferkette Gynefix in Frage. Die gibt es jaetzt auch als "GyneFix mini", die auch schon jungen Mädchen eingesetzt werden kann. (http://www.verhueten-gynefix.de/fuer-wen/fuer-junge-frauen) . Such Dir einen auf Gynefix spezilaisierten Arzt (http://www.verhueten-gynefix.de/aerztefinder) und lass Dich untersuchen, ob die Gynefix mini für Dich in Frage kommt. Das Problem dürften aber dann möglicherweise die Kosten sein. Denn für die Gynefix und das Einlegen musst Du mit Kosten von 300 bis 400 Euro rechnen. Das isz zwar nict viel, wenn du überlegst, dass Du 5 Jahre geschützt bist. Dann sind das nur 7 Euro pro Monat. Du musst die Summer aber erstmal bezahlen.

Sonst gibt es als einzige Möglichkeit noch das Kondom. Das Kondom ist recht zuverlässig. Aber es werden häufig Anwendungsfehler gemacht, so dass das Kondom abrutscht oder platzt. Auch da bedarf es ein bisschen Vorbereitung. Dein Freund muss seine Penisgrösse messen, und dann müsst Ihr die passenden Kondome besorgen. Ausserdem sollte man das Anlegen der Kondome etwas üben, damit keine Kondompanne passiert.

Am besten Du besprichst die Verhütung in aller Ruhe mit Deinem Freund und bitte macht erst dann Euer erstes Mal, wenn die Verhütung zuverlässig geklärt ist. Wenn Ihr das nicht so schnell klären könnt, dann müsst Ihr halt die Penetration noch etwas verschieben. Oralverkehr und Petting sind ja auch ganz schön.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du schon "Planst" dein erstes mal diese Woche noch zu haben, wird es relativ schwer jetzt noch an die "richtige" Pille zu kommen, und diese auch richtig Einzunehmen.

Du bist nicht gleich von jetzt auf heute Geschützt sobald du die Pille nimmst, sonder diese muss sich auch erstmal mit deinem Körper auseinander setzen, und anfangen zu wirken.

Jeder Pille wirkt anders, und jeder Mensch nimmt die Wirkung anders auf.
Hab auch schon einige "Horror" Geschichten gehört, aber hatte mit meiner noch keine Probleme. (Nehme seit über 4 Jahren die Pille)

Wenn du wirklich sicher gehen willst, und dir sorgen um eine Schwangerschaft machst, weil du der Meinung bist, dass du zu wenig geschützt bist (trotz Kondom), dann lass es bitte!

Mach einen Termin beim Frauenarzt, schilder Ihr/Ihm deine Sorgen und Ängste, und villt. findet Ihr gemeinsam eine Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also zunächst eine Bitte: Wenn du möchtest, dass dir jemand hilft, dann wäre es total schön, wenn man den Text auch lesen könnte, ohne davon Gehirnverknotungen zu bekommen. Also hier und da ein wohl überlegtes Komma oder auch mal ein Punkt, als Zeichen dafür, dass ein Satz zu Ende ist, können da Wunder bewirken.

Du solltest auf jeden Fall IMMER verhüten, egal ob beim ersten oder 100 Mal. Dafür kannst du auch ein Kondom nehmen, man muss die Pille nicht nehmen, um sich vor einer ungewollten Schwangerschaft zu schützen.

Allerdings hast du dir bisher offensichtlich noch nie wirklich Gedanken über das Thema Schwangerschaftsverhütung gemacht. Dann wüsstest du nämlich, dass die Pille nicht sofort wirkt und für dich schon deswegen wegfallen würde als Verhütungsmittel, weil du innerhalb einer Woche noch nicht geschützt bist.

Aus diesem Grund würde ich dir dringend raten, dein erstes Mal zu verschieben und dich erst einmal mit den Möglichkeiten einer sicheren Schwangerschaftsverhütung zu informieren. Mir sagt deine Frage, du bist noch nicht soweit.

Zur Pille allgemein: Die meisten sind heute so dosiert, dass keine krassen Nebenwirkungen zu erwarten sind. Jedoch ist es ein Medikament, und das kann immer Nebenwirkungen haben. Hinzu kommt, dass du damit dauerhaft deinem Körper künstlich Hormone zuführst. Ich habe die Pille 12 Jahre ohne Nebenwirkungen genommen. Habe sie vor 9 Jahren abgesetzt und würde sie nie wieder nehmen. Ich fühle meinen Körper besser, mich in ihm wohler und habe mehr Spaß am Sex.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Folgendes. Selbst wenn du die Pille jetzt nehmen würdest wäre es nicht sicher.
Man sollte die Pille immer zum Zyklus beginn Einnehmen, des weiteren muss sich dein Körper erst an die Hormone der Pille gewöhnen.

Ich rate euch nehmt ein Kondom und du fängst die Pille mit dein nächsten Zyklus an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der Pille und der damit verbundenen Empfängnisverhütung ist da so eine Sache. Ganz klar zählt die Pille als bewährt und auch oftmals als das Mittel der ersten Wahl.

Ich denke, das sollte jede Frau, jedes Mädchen, für sich entscheiden.

Hast du einen regelmäßigen Zyklus, dann lassen sich die fruchtbaren Tage gut ausrechnen. Ist auch eine Form der Empfängnisverhütung. Und geht ganz ohne Chemie.

Kennst du deinen Partner schon etwas länger, dann bleibt es euch beiden überlassen, ob nicht zu Sicherheit ein Kondom verwendet wird.

Ich denke mir aber, dass du die Pille auch nicht so ohne weiteres bekommen kannst. Vorher ist ein Termin beim Facharzt erforderlich.

Lass dich dort beraten und führe ein offenes Gespräch. Das bringt immer noch am ehesten etwas.


 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von claubro
01.11.2016, 12:50

Sie hat offensichtlich so wenig Ahnung, ich würde an dieser Stelle dringend von natürlicher Empfängnisverhütung (und Sex!) abraten. Außerdem ist sie 15! da ist gar nix regelmäßig.

0

Pille nehmen kommt jetzt erst mal nicht in Frage, denn:

  • Bei erstmaliger Pillen-Anwendung wird die Pille am ersten Tag der Menstruationsblutung eingenommen.

http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_pille-einnahmeschema_676.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NormalesMaedche
01.11.2016, 13:09

Muss nicht, aber dann ist sie erst 7 Tage danach wirkend. also trotzdem nicht möglich

0

...zunächst mal hilft die Pille nicht, wenn du sie erst ein paar Tage vorher nimmst. Ich würde also dringend ein Kondom empfehlen.

Wegen der Nebenwirkungen solltest du unbedingt vorher zu einem Frauenarzt gehen, von deiner Schwester berichten und dich untersuchen und beraten lassen - UND das ganze mit deinen Eltern besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du müsstest die Pille so oder so erst 7 Tage durch nehmen, erst danach bist du vollkommen geschützt. Also, nichts mit 2 Tage nehmen und dann GV.

Geh doch mal zur Frauenärztin, die kann dich beraten und dir sagen, welche Pille am besten ist. Deine Schwester bekam wahrscheinlich eine, die ihr Körper nicht so gut verträgt. Dir ist aber klar, das es auch noch andere gibt?

Ansonsten Kondom, schützt vor Krankheiten und vor Schwangerschaften!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also im Grunde fragst du einfach nur, ob du verhüten solltest... Ich glaube die Frage kannst du dir wirklich selbst beantworten. Wenn du aber so kurz davor mit der Pille anfängst, wirkt die eh noch nicht richtig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du solltest sie vorher nehmen nicht direkt beim Sex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlinaKlausnitz
01.11.2016, 12:17

Jaaa meine Frage war ob ich mir doch Lieber die Pille holen sollte

0

Es gibt Pillen auf den Markt die Neu sind, finger weg davon.

Ärzte schliesen Verträge mit Herstellern ab und bekommt provision wenn sie deren Medikamente verschreiben.

Aktuel gibt es eine Neue Pille auf den Markt, sie wikt wie die anderen.

Auser das sie deiner Gesundheit schadet.

http://www.brigitte.de/gesund/gesundheit/unerwuenschte-nebenwirkung---neue-antibaby-pille-birgt-hoeheres-thrombose-risiko-10218862.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst auch Kondom nehmen, nur wenn ich mir deinen Text so anschaue, dann denke ich nicht, dass du damit hantieren kannst.

Warst denn überhaupt schon beim FA ?  Hast schon eine bestimmte Pille verschrieben bekommen ? Der FA würde natürlich berücksichtigen, dass deine Familie wohl etwas seltsam auf Medikamente reagiert und das richtige für dich finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Huhu,

Diese Woche noch die Pille zubekommen, wird sowieso schwierig. Man bekommt ja nicht innerhalb von 1em tag einen Termin.

Aber wenn Du dir Pille nicht nehmen willst, mach doch mal einen Termin bei deinem Frauenarzt und lass dich beraten. Es gibt ja nicht nur die Pille.

Zum verhüten tut es ja auch ein Kondom, das schützt dich nicht nur vor Schwangerschaft, sondern auch vor Krankheiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir Kondome im dm dann bist du safe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Partner oder wer auch immer soll ein Kondom benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlinaKlausnitz
01.11.2016, 12:16

Das ist mir Bewusst selbst wenn ich die Pille nehmen würde müsste er ein Kondom benutzen 

1

Vor dem 1.Mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?