Sollte man die Ernährung bei einer Bauchspeicheldrüsenentzündung umstellen?

5 Antworten

Ich hatte mal chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung. Ich hatte zwar Appetit, aber oft wurde mir vor dem vollen Teller dann schlecht. Ich bekam vom Arzt Enzyme (z.B. Pankreoflat, Wobenzym) und außerdem habe ich auf Anraten des Arztes über ein Jahr lang vegetarisch gelebt. Alkohol hatte ich vorher schon jahrelang gemieden, weil mir sehr schlecht davon wurde (womöglich ein frühes Anzeichen?). Anfangs nahm ich rapide 10 kg ab (gar nicht so schwer, wenn man nur trocken Brot verträgt...). Dann halfen Diät und Enzyme. Irgendwann begann ich wieder Fleisch zu essen und auch die Enzyme "auszuschleichen". Nach ein paar Jahren waren die Werte wieder in Ordnung (anläßlich eines Gesundheitschecks mal getestet) und sogar Alkohol in Maßen ist kein Problem mehr. Bei einer akuten Bauspeicheldrüsenentzündung ist man krankenhausreif und ernsthaft am Rande des Todes, die chronische Form kann je nach Schwere der Erkrankung kaum bemerkbar sein. Man "verträgt" dann halt nicht alles... Warum sollte man so was erfinden? Man wird ja mit einer kranken Pankreas nicht interessanter, oder?

Bist Du sicher, dass Du das hast? Da kommen meiner Information nach nur zwei Gründe in Betracht: 1. alkoholbedingt 2. gallenbedingt. Und wenn Deine Bauchspeicheldrüse mal entzündet ist, dann macht Dir überhaupt nichts mehr im Leben Spaß, das weiß ich aus eigener Erfahrung, und außerdem bist Du dringend krankenhausreif, wo sie schon für Deine Diät - anfangs Nulldiät - sorgen... Also, ich wünsche Dir, dass es doch was anderes ist....

Nein, ich habe das nicht, aber ein Bekannter von uns...er ist aber daheim..keine Ahnung ob das wirklich wahr ist... kommt mir schon ein wenig komisch vor...weil er keine Änderung vornimmt und ihm auch weiterhin alles zu schmecken scheint..er sollte wegen etwas anderes operiert werden und bei seinem Blutbild hätte man das festgestellt....aber er wurde entlassen...alles etwas komisch.

0

Der ARzt wird dir sagen, was zu tun ist. Meistens einige Tage völliger Nahrungsverzicht, dann langsam aufbauen mit Zwieback, Tee, Schleimsuppe. Wichtig: kein Fett, Alkohl ist strengstens untersagt. Als Dauerernährung wird empfohlen, mehrere kleine Mahlzeite, fettarm, wenig Vollkornprodukte, da diese schwer verdaulich sind. Grundsätzlcich gilt: was der patient verträgt, darf er auch essen, in kleinen Portionen und Fett nur in Maßen.

Was darf ich nach dem Fressanfall essen?

Hallo. Ich bin 16 Jahre alt, 1.60 groß und wiege ca. 42 kg.

Bin gerade daran meine Essstörung zu überwinden. Esse täglich 1500-1700 kcal.

Gestern Abend hatte ich meinen ersten FA. Habe Schokolade mit insgesamt 1000 kcal verschlungen. Gestern also 3000 kcal.

Meine Frage ist wie ich jetzt weiter machen soll, weiter normal essen? Oder verzichten?

(Habe gehört das der Körper das alles speichern würde wenn ich jetzt hungern würde, stimmt das?!)

...zur Frage

Welche Nahrungsmittel soll man bei Lymphödem meiden?

Hallo, wer weiß Rat was man bei Lymphödem essen darf und was man besser meiden sollte!! Mein Arzt sagte nur was von Ernährung umstellen , aber nicht wie und ich achte doch schon so auf gute und abwechslungsreiche Ernährung (viel Obst und Gemüse etwas Fleisch und Fisch im Wechsel)aber trotzdem ändert sich nichts am Krankheitsbild grade jetzt bei der Hitze . Ich möchte abnehmen und habe schon einiges an Diäten durch aber auch die jetztige 1000 Kalorien-Diät bringt nicht viel 6 Kilo in 4 Monaten. Ich bin verzweifelt!

...zur Frage

Gutes Buch zum Thema ketogene Ernährung?

Hallo! Möchte jetzt zur Fastenzeit meine Ernährung umstellen. Beginne mit Heilfasten und wollte mich dann ca 3 Wochen ketogen Ernähren und dann mit "normalem" Low Carb weiter machen. Kann mich aber nicht entscheiden, welches Buch über ketogene Ernährung ich mir zulegen soll.

Bei Amazon gegundene Bücher (Auswahl ):

"Das Keto-Prinzip" von Bruce Fife

"Ketoküche für Einsteiger" von Ulrike Gonder

"Ketogene Ernährung" von Philipp Jung

"Ketogene Diät für Einsteiger: 21-Tage-Challenge" von Timo Lehmann

"Low Carb High Fat" von Jane Faerber

"Die Anabole Diät" von Klaus Arndt

Was könnt ihr mir empfehlen? Selbst Erfahrung gemacht? Oder noch andere Bücher?

Vielen Dank!

...zur Frage

Nach Abführmittel essen?

Ich muss 1-2 wegen Verstopfungen Abführmittel nehmen (vom Arzt aus) und Landesamt meine Ernährung umstellen. Mein frage ist wenn ich Abführmittel nehme und kurz darauf was esse...wird dieses essen dann auch noch abgeführt?

...zur Frage

Ich möchte meine Ernährung umstellen, aber wie geht das?

Hallo,
Ich möchte gerne abnehmen. Ja ich weiß das ich Sport machen muss und meine Ernährung umstellen muss, nur gibt es da ein kleines Problem; ich weiß einfach nicht wie ich meine Ernährung umstellen soll. Was ist eigentlich gesunde Ernährung? Also ich mein ist es nur gesund wenn ich nur Obst esse oder was? Ich weiß einfach nicht wie ich es schaffen soll. Bitte helft mit.
Lg

...zur Frage

Einnahme von Lycopodium D12

Hallo, wer hat Erfahrung mit dem Globolie- Lycopodium D12? Ich möchte meine Ernährung dafür umstellen und weiss nicht richtig wie. Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?