Sollte man den Tisch noch stützen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Tischplatte biegt sich, aussen abgestützt schon vom Eigengewicht durch. Du solltest in jedem Fall zwei lange Dachlatten hochkant, zurückgesetzt unter der Platte aufleimen und verschrauben sowie mittig nochmal eine Stütze haben. Denke auch an eine Diagonalaussteifung.

37

Wow das klingt gut! Würde es auch halten, wenn ich anstatt den 2 Brettern links und rechts einfach 6 normale Tischbeine nehme? Ich denke, das wäre wesentlich einfacher :D

0
32
@dermitdemhund23

Das könnte gehen. Allerdings sollten die Beine oben eine möglichst große stabile Fläche zum Anschrauben haben (Stichwort: Diagonalausteifung) sonst knickt der Tisch nach vorne und hinten oder nach rechts und links ein.

1

Der Schwachpunkt der Konstruktion sind die Tischbeine, welcher bei unzureichender Befestigung abknicken werden.

Würde die Tischbeine unbedingt auf der Rückseite mit einem Querbrett stabilisieren.

37

Und du meinst, zur Stabilisierung würde das reichen? 

0
31
@dermitdemhund23

Wichtig ist halt die Befestigung der Beine an der Tischplatte. Einfache billige Winkel biegt es sofort durch, das muss was stabiles her.

Ein Querbrett würde ich direkt an die Platte schauben (was auch das Durchbiegen verhindert), das zweite am unteren Ende der Füße.

0

Hab mir auch eine PC Tisch gebaut .... 2 m x 65 cm x 2cm ,, hab links und rechts die Beine .. und in der Mitte verstärkt ... weil es sonst federt oder sich leicht durchbiegt wenn man dran sitzt und sich aufstützt . Manchmal steht auch mal eine 2. Person am Tisch ... da wird die Belastung größer . Auf jeden Fall verstärken in der Mitte . Aber es reicht Lattung unter der Tischplatte als Verstärkung . Balken brauchst Du da nicht

37

Also eine Latte unten drunter, die nochmal von links nach rechts führt? 

0
26
@dermitdemhund23

Ja .. wenn es dann immer noch federt kannst Du auch 2 oder 3 Latten drunter schrauben . Weil 2,60 sind schon sehr lang für den Tisch . Ich hab bei mir ringsrum um die Tischkante unter die Platte eine Lattung geschraubt und dann noch quer eine Latte . Er ist jetzt top stabil

0
49

Eine gehobelte Dachlatte, diagonal und hochkant angebracht, dürfte reichen.

0

Ikea Gerton Tischplatte wölbt sich einseitig?

Hallo an alle! Seit ca. Einer Woche, habe ich einen neuen Schreibtisch von ikea, die Tischplatte besteht aus Buche ( ist glaube es ist verleimtes kantholz, oder so? ) nun ist mir heute morgen aufgefallen das sich eine Seite nach oben wölbt, und sich einzelne kanthölzer vom Leim gelöst haben!

Nun kam ich auf die Idee den Tisch mit einem Lappen leicht anzufechten und ihn mit einer 10 kilo Hantel genau an der Wölbung zu beschweren!

Seither kam ich leider noch nicht dazu ihn zu ölen! Habe es aber zuhause! Dachte eigentlich auch das ich dies eher im Sommer mache damit das Öl schneller trocknet!

Hat jemand eine Idee? Hab halt echt schieß das sich die Tischplatte immer weiter wölbt! Und irgendwann komplett kaputt ist!

...zur Frage

Wie soll eine dick multiplex platte bei 2 meter tisch mit seitelichen stützen und einen hinten in der mitte sei?

Hab eine frage die schnell beamtwortet werden muss brauche morgen eine tischplatte für meinen 2 meter langen schreibtisch seitlich snd zwei rahmen die diese seite komplett bedecken und hinten eine stütze wie dick muss meine multiplex platte sein (steht ein bischen unter last ) und wo würde ich preislich liegen? Danke.

...zur Frage

Was für ein Material ist Perfekt für ein Reinraum (Tischplatte)?

Hallo, ich bastle einen Tisch für einen Reinraum, es sind drei aneinander stehende Tischchen (ca.70cm x 50cm) der in der Mitte ist 13 cm tiefer, da dort eine Waage darauf gestellt wird, die ist dann auf der gleiche höhe wie die zwei Tische links und rechts. Da ich nicht 12 Tischbeine brauchen möchte und die auch stören beim putzen habe ich gedacht das nur der Tisch in der Mitte Beine bekommt und man die Platte so Formt: ---i__i---- (ohne i Punkt)

Würde das halten? auf die Tische links und rechts würden Schachtel (Maximum 20 Kg ) gestellt werden.

Und welches Material gut geeignet ? (kein Holz, da das stauben könnte)

...zur Frage

Studio-Schreibtisch für ca. 100€ bauen?

Hey zusammen. Ich möchte mir einen Schreibtisch mit den Maßen 180x80cm für mein Homestudio bauen. An der Platte soll dann eine Monitorhalterung mit zwei 24 Zoll Bildschirmen mit jeweils 3,6kg befestigt werden (vielleicht kommt noch ein dritter dazu). Dann hatte ich mir überlegt auf die Tischplatte im Abstand von 10cm zur Rückseite eine 10cm erhöhte Platte mit den Maßen 120x25cm zu montieren worauf ich dann mein 3kg schweres MIDI-Keyboard stelle. Ich besitze schon vier Tischbeine (Metafranc Meister Tischbein 710mm). Nun wollte fragen:

1.Aus welchem Material sollte die Tischplatte sein und welche dicke sollte sie haben? Ich hatte mir überlegt eine Massivholzplatte aus Buche mit einer Dicke von 2,5cm zuschneiden zu lassen, gute Idee? 2.Ist es machbar, dass sich die Holzkosten auf nicht mehr wie 50-100 Euro belaufen?

Über eine Antwort würde ich mich freuen Mit freundlichen Grüßen Tizian

...zur Frage

langen Schreibtisch selber bauen - Hilfe

Ich habe mein Home-Office in meinem Schlafzimmer. Das ist natürlich schon nicht so optimal. Derzeit habe ich einen Minischreibtisch, der zum Arbeiten eine Katastrophe ist. Mein Traum ist, die gesamte Zimmerlänge, an dem auch ein Fenster ist, einen Schreibtisch zu haben. Maße vom Tisch (3,58x5,76), wo der Tisch stehen soll beträgt demnach 3,85m. Kann man solch einen Tisch, also die Tischplatte (massiv) im Baummarkt bekommen und mit Tischbeinen so stützen, dass er wirklich stabil ist? Welches Holz empfiehlt sich und habt ihr noch andere Tipps, um so ein Projekt möglichst schnell umsetzen zu können? Unter den Tisch möchte ich verschiedene Rollcontainer oder andere Möglichkeiten, um Unterlagen zu sortieren. Falls ihr selbst so etwas schon bewerkstelligt habt, freue ich mich enorm, wenn ihr auch mal ein Bild schicken könntet. Falls ihr auch ein Bild braucht, von der aktuellen Situation, kann ich das natürlich auch noch hier einfügen. Jetzt schon großen Dank an euch!!!

...zur Frage

Worauf muss ich achten, wenn ich einen Tisch baue?

Hallo! Ich habe vor mir einen Schreibtisch selber zu Bauen. Leider kann ich ein paar Dinge nicht so gut einschätzen, v.A. was die Stabilität betrifft.

Mir ist vor allem wichtig, dass der Tisch sehr Stabil ist und nicht mit wackelt, wenn man schreibt. Von der Größe wäre ich gerne bei 800x1600 mm

Tischplatte Meine Idee wäre erstmal eine Vollholztischplatte vom Baumarkt Stärke 27mm zB: Eiche, Akazie, Hevea Abgesehen von der Farbe, wo sind die Unterschiede der Hölzer? Wie sieht es mit durchbiegen aus.

Gestell Da ich es Simpel halten wollte, ist meine Idee das Gestell direkt an die Tischplatte zu Montieren Tischkreuz, etwa 10-15 cm einzug von der Stirnseite. https://www.amazon.de/Tischgestell-Tischuntergestell-Tischkufe-Kufengestell-Tischkreuz/dp/B01CD2N3FG/ref=sr_1_47?srs=2570135031&ie=UTF8&qid=1480252573&sr=8-47

Oder

Stahl-Tischkufen, bündig am Rand

Oder Sollte ich eher einfach 4 Tischbeine daran machen? Ist der Hebel auf das Gestell zu groß? v.a. weil keine Querverbindung?

Liebe Grüße und danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?