Sollte man den Stengel der Orchidee nach der Blüte abschneiden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Den Stengel nicht abschneiden, aber auf zwei bis drei Augen kürzen. Meist treibt sie da wieder. Sie mal das Video bei http://www.orchideen-pflege.org, da wird das schön gezeigt.

Das beschneiden von Orchideen ist eine sehr heikle sache die man nicht ohne Grundwissen vollziehen sollte da falsch angesetzt der schnitt die gesamte planze schädigen kann.

http://www.thaiorchids.com

Viel wichtiger ist wahrscheinlich: Die Orchideen niemals zu viel gießen. Orchideen reagieren auf Fehlbehandlungen sehr langsam... aber dann gründlich!

(Ach, das würde ich meinem Mann so gerne mal beibringen. * suefz *)

Hoffnug lässt niemand zu Schanden werden ...

Zitat eines Sternenguckers Astrologe

0

Habe zwei Orchideen, die auch an dem Stengel schon Ableger-Pflanzen getrieben haben, die inzwischen groß sind und genauso schön blühen, wie die Mutterpflanze.

also ich schneide nur die ganz vertrockneten Stängel ab und die ganz vertrockneten Blätter mache ich auch weg und meine Orchidee hat seit dem ersten abschneiden immer wieder neue große Blüten bekommen

Es kommt auf die Orchideenart an:

http://www.orchideenforum.de/prebloom.htm

nein bitte nicht abschneiden, auch wenn das öfter gesagt wird!! warten bis er von alleine eintrocknet, und dann erst abschneiden. es kann sein, dass die orchidee aus dem stengel nochmal blüten treibt.

Das werde ich auch mal probieren. Danke für den Tipp. DH

0

Hallo Mia, ich warte auch immer ab, ob der Stengel Blüten treibe. Und meistens tut er das!!!

0

Was möchtest Du wissen?