Sollte man das Wissen in diesem Bereich ausnutzen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die pragmatische Antwort ist vermutlich, wenn beide dabei gewinnen, kann es so schlimm nicht gewesen sein.

Die nicht pragmatische Antwort ist, was passiert mit dir wenn du solche Dinge häufiger machst und wie fühlst du dich dabei? Werden sich deine moralischen Schranken verschieben und was verschiebt sich mit ihnen? Wirst du insgesamt glücklicher wenn du nie Schuld auf dich lädst und nicht nach irgendwelchen "weltlichen Zielen" strebst, eben weil diese eigentlich sinnlos sind im dem Sinne, dass du sie vermutlich eh nicht erlebst und du Sachen hinterher jagst die du niemals erreichen wirst?

Die dritte Antwort ist, falls du an keinen freien Willen glaubst, warum sich Gedanken über eine Sache machen, die du eh nicht entscheiden kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von freezyderfrosch
19.07.2016, 00:36

Sehe ich auch so. Flirten ist Manipulation. Man kommt gar nicht richtig davon weg - weil jeder Mensch weiß intuitiv gut bescheid, wie er auf sein Umfeld reagieren muss, damit sein Wunsch nach Anerkennung erfüllt wird. Andere machen es halt einfach nur in dem Moment bewusster. Solange am Ende beide nichts bereuen und eine Win-Win-Situation entsteht, wo beide einfach Spaß am Spiel haben , sehe ich da auch nichts verwerfliches dran.

1

Beim Flirten wird oft gelogen. Man sollte den Drang in sich "zu flunkern", nicht unterschätzen, denn nicht jeder ist immer komplett geradlinig ehrlich. 

Flirten ist oft für viele eine Frage der Moral. Für andere eher eine Frage der Wirkung. Ich finde aber, dass "gelogene" Komplimente nicht zu meinem Flirtschatz gehört - denn wenn mir die Frau auch ansonsten gefällt, kann ich ihr auch gleich authentische Komplimente machen, die genauso gut funktionieren würden. Ich mache aber anfangs nicht so viel Komplimente über das Aussehen, sondern mache Komplimente über die inneren Werte - Reife wäre da ein gutes Beispiel, aber wenn dir etwas an ihr auffällt dann mach auch gleich ein echtes Kompliment. Letztendlich musst du aber selbst wissen was du machst. Ich würde halt anfangs eben bei sehr hübschen Frauen nur Komplimente über das Äußere weglassen. Aus Gründen, die aber hier in dieser Frage unwichtig sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest aufpassen.
Machst Du das zu oft, wird es automatisch.
Sobald es automatisch wird merken es vielleicht welche oder Du wirst auch nie eine Partnerin bekommen, die ehrlich ist.
Weil Du oft nichts mehr dagegen tun kannst, zu lügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Es ist schlimm. Damit untergräbst du deine Selbstachtung und begehst moralischen Selbstmord.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neutralis
19.07.2016, 00:21

Wo bleibt denn der Spaß im Leben, wenn man die Regeln nicht bricht. Ich glaube ich würde viel schneller Selbstmord begehen, wenn ich nie etwas moralisch verwerfliches machen würde, einfach aus langeweile

0

Du bist ja der echte Frauenversteher.

Schnapp sie dir, sie werden sich dir reihenweise hingeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muster du wissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kind , du wirst sowas von durchschaut werden.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neutralis
19.07.2016, 00:10

Ich bitte dich, wenn man etwas hören will, dann hinterfragt man es nicht.

0

Ist egal, wird nicht funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neutralis
19.07.2016, 00:00

Hat es schon. Möchte nur wissen ob es in Ordnung war. 

0

Zoophilie ist strafbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?