Sollte man das anzeigen, wenn jemand während der Fahrt auf einer Schnellstraße SMS schreibt?

8 Antworten

Ruf die Polizei an. Aber nur mit Fernsprechanlage.

Außerdem wäre eine Anzeige schwierig, weil du keine Bbeweise dafür hättest.

Solltest du mit deiner Handy Kamera filmen, schießt du dir ein Eigentor:-)

Ich bin schon zu Hause. Hab aber Uhrzeit, Automarke + Kennzeichen und kann den Fahrer beschreiben. Hatte Blickkontakt, währen ich ihn überholte (2spurig)

0
@biggie55

Wenn du (wir alle) Glück hast, hat es ein anderer auch gemeldet, dann bekommt man den Typ dran :D.

0
@Kleckerfrau

Man kann schon per Datenabgleich des Handys herausfinden, ob und wann was gemacht wurde.

0
@biggie55

Frag doch einfach bei der Polizei, ob das Sinn macht, ihn mit diesen Angaben anzuzeigen oder ob das nichts bringt. Die wissen das doch am besten.

0
@Mirarmor

Bringt nichts. Hab ich alles schon durch. Die Polizei muss gerufen werden und rechtzeitig da sein um es selber zu sehen. Ansonsten Null Chance. Wie gesagt, erzählen kann man der Polizei vieles. Manche machen es um jemanden einen auszuwischen einfach mal so.

1
@Kleckerfrau

Selbst wenn es von mehreren unabhängig von einander gemeldet werden würde?

0
@Kleckerfrau

So, hab bei der Polizei angerufen.

Das Kennzeichen des PKWs war schon bekannt dort, allerdings durften sie keine Auskunft geben. Aber ich bekomme eine Vorladung als Zeuge.

2
@biggie55

Ich drück uns allen die Daumen, das was draus wird, in diesem Fall, oder der Fahrer dort wenigstens was draus lernt, wenn er Stress deswegen hat!

0

das bedeutet blindfahrt für mehrere sekunden bei entsprechender geschwindigkeit und ist eine verantwortungslose gefährdung der anderen verkehrsteilnehmer die gerne gesund zu ihrer familie nach hause kommen möchten.

Wenn er eine Gefahr darstellt, auf jeden Fall! (Nur leider Aussage gegen Aussage, wird es nicht viel bringen :()

Was möchtest Du wissen?