Sollte man beim Muskelaufbau mehrere richtige Mahlzeiten am Tag essen oder häufiger auch Snacks zu sich nehmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

absolut egal! nur mit bodybuilder ambitionien muss man sich wirklich gedanken über mealtiming, größe und zusammensetzung stellen. für einen hobbyathleten nicht der Rede wert. mach dir lieber gedanken über deinen Trainingsplan, deine Kalorien und deine Makroverteilung. Wenn das passt, dann wirds gut laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

soweit ich weiss kann der menschliche Körper jede Stunde nur etwa 10 Gramm Eiweiß aufnehmen und der Rest wird einfach wieder ausgeschieden, weil Eiweiß nicht gespeichert werden kann wie beispielsweise Fett.

Aus diesem Grund empfehlen viele viele kleine Mahlzeiten einzunehmen, anstatt wenige Große. Ein weiterer positiver Nebeneffekt dabei ist, dass dein Blutzuckerspiegel immer in einem gewissen Maß gehalten wird, so dass du von Heißhungerattacken verschont bleibst.

Also ich persönlich versuche immer so 5-6 kleine Mahlzeiten am Tag zu mir zu nehmen, wobei das Frühstück als auch die letzte Mahlzeit vor dem schlafengehen etwas üppiger ausfällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grobbeldopp
06.06.2016, 20:01

Es sind sogar weniger als 10 Gramm, es kommt auch drauf an wie man es verteilt. Für Hobbysportler 20 Gramm Eiweiß nach dem Training und sonst normal essen ist völlig ok.

0

Was möchtest Du wissen?