Sollte man bei einer Agentur fuer sie Modelfotos zahlen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eigentlich ist es üblich, dass für eine Setkarte, die die "modelagentur" anfertigt, Geld berechnet wird. Dies muss man aber als Modell normalerweise nicht bezahlen - sondern man arbeitet das ab. Dh. z.b. kostet eine Karte für ein erwachsenes Model meist ca 300 euro, das wird bei Jobvermittlung mit dem ersten Job verrechnet. Kriegt das Model da z.b 500 euro, so bekommt es ausgezahlt nur 200 und hat damit seine "Fotos bezahlt. So ist es üblicht.

Auf gar keinen Fall etwas zahlen.

Jede seriöse Agentur wird auch Bilder ohne Kosten für ihre Sedcard erstellen. Werden Sie gebucht als Fotomodel, werden die Kosten des Fotoshootings bei der Agentur von dem Honorar einbehalten.

Quelle: http://model.de/service/newcomer1x1?id=139046&cmd=Anzeigen

Dort bekommt man noch mehr gute Tips als Anfänger.

Hände weg von Agenturen, die Geld von Dir verlangen! Ausserdem würde ich Dir raten,niemals allein zu einer Agentur zu gehen, sonst kann es passieren, dass Du irgendwann in einem Bordell oder im Keller eines Psychopathen landest. Eine seriöse Agentur holt sich das Geld, das sie für Dich ausgibt, über die Jobs, die Du bekommst, wieder zurück.

Ich denke das ist logisch, dass die sich die Arbeit bezahlen lassen. Es sei denn sie hat ein Sponor, der sie fördern will. Lieben Gruß Lotusblume

Klar kostet es Geld, wenn man/frau Model werden will. Die Setcards von einem guten Fotostudio sind garantiert teurer, als Bilder bei Pixy-Foto oder aus dem Automaten.

Aber auf diesem Gebiet tummeln sich so viele Abzocker, die nur auf die sogenannte erste Gebühr Wert legen und sich mit diesem Geld einen guten Lenz machen. 1.000 angehende Models sind mit Anzeigen schnell gefunden, und z.B. pro Nase 80,- Euros ohne Gegenleistung kassieren, ist leicht verdientes Geld.

Darum zuerst ins Studio, dort Bilder auf eigene Rechnung machen lassen. Und dann mit den Setcards zu den Agenturen. Dann merkt sie sehr schnell, ob ihr Typ ankommt/gefragt ist, oder ob sie keine Chancen hat.

Finger weg von Fotoagenturen, wo das Model zahlen soll.

Was möchtest Du wissen?