Sollte man bei Antibotika-Einnahme die Sonne meiden?

2 Antworten

Bei der Einnahme von Antibiotika gibt es viele Dinge die beachtet werden müssen. Direkte Sonneneinstrahlung sollte auf jeden Fall gemieden werden, da der Wirkstoff des Antibiotikums auch in die Haut gelangt und sie somit für UV-Strahlen und dergleichen besonders empfindlich macht. Wenn du unbedingt in die Sonne gehen möchtest oder musst, dann sorge bitte für ausreichend Schutz durch Sonnencreme oder dementsprechende Kleidung. Hier habe ich noch ein Video für dich in dem alle wichtigen Dinge, die bei der Einnahme von Antibiotikum beachtet werden müssen zusammengefasst werden.

http://www.gutefrage.net/video/antibiotika---das-ist-bei-der-einnahme-zu-beachten

Mich hatte es vor Jahren mal auf Lanzarote, gleich am zweiten Urlaubstag, mit einer schweren Bronchitis erwischt. Der Arzt vor Ort gab mir Antibotika, die schnell halfen, er vergaß allerdings mir zu raten, die Sonne zu meiden. Als es mir besser ging, lag ich am Strand. Zwei Tage später sah ich (meine Haut) aus, wie dieses Füllmaterial, was in vielen Packeten ist, wenn Du auf die Blasen drückst gibt es einen kleinen Knall, bei mir lief noch Flüßigkeit raus. Sah echt gut aus.

Ich würde die Sonne meiden, bzw. den Arzt fragen, kommt ja auch auf die Konzentration an.

Was möchtest Du wissen?