Sollte man auf die Taten oder auf die Worte achten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Lightpower,

Reden und Taten sind bei ihr sehr widersprüchlich. Ich würde die Taten für sich sprechen lassen und keinen weiteren Kontakt zu ihr suchen.

Mein Motto dazu ist übrigens: Aufgewärmte Beziehungen sind wie Pilzgerichte - sie werden schnell giftig.

Es gibt kein Zurück in die Vergangenheit. Leben geschieht vorwärts.

Allgemeine Aussage noch ergänzend: man sollte grundsätzlich auf alles auch bei sich selbst achten: Gedanken, Reden, Taten werden zu unserem Schicksal ;-)

LG

Buddhishi

Ich glaube, sie will/wollte dich eifersüchtig machen und weil sie vielleicht weiß oder sie es bemerkt hat, dass du vielleicht wieder was von ihr willst und sie wusste, das du dich darüber informieren würdest, ob da jetzt doch was läuft oder nicht, um dann wieder den Kontakt abzubrechen. Ich denke, sie wollte dir zeigen, dass du ihr nichts wert bist. Zumindest scheint es mir so.
Ich würde aufpassen

apophis 29.04.2016, 13:19

Da wirfst Du dem Mädchen aber ziemlich was vor.

0
ItsTheReaL 29.04.2016, 16:33

Was meinst du dazu?

0

Lass das Mädel links liegen, Du bist verliebt in sie, sie ist aber verliebt in einen anderen. Du machst Dich nur unglüclklich mit Deinen wirren Gedanken und Vermutungen.

Es ist doch ihr Ding was sie postet und geht dich doch ansich nichts an oder?

Dein Fehler, mit der Frage hast Du zum Ausdruck gebracht, dass Du ihren Worten (aufgrund ihrer Posts) nicht glaubst und denkst, sie würde Dich belügen.

Außerdem kommt es schon sehr komisch an, wenn Ihr nach was auch immer mal wieder schreibt ein Thema ansprecht und Du kurz darauf mit Verweis auf ihr Tumblr Profil nach dem Motto:" Du hast aber gesagt...!!" auf ihre Posts zeigst.
Hat ein bisschen was von einem Stalker.

Was möchtest Du wissen?