sollte man an horoskope glauben?

Support

Liebe/r Rosaengel ,

welchen Rat suchst Du mit Deiner Frage? Wenn Dich die Meinung der Community interessiert oder Du die Community-Mitglieder besser kennenlernen möchtest, ist das Forum unter http://www.gutefrage.net/forum der richtige Ort für Deine Frage.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße

Klaus vom gutefrage.net-Support

17 Antworten

"Sollte man" - ist eine schwierige Frage. Kann man - das lässt sich eher beantworten.

Viele streiten es ab, aber merkwürdig ist es schon, dass in einer Vielzahl von Fällen die charakterlichen Grundzüge übereinstimmend sind.

Ausnahmen bestätigen hier aber auch die Regel.

Weiterhin ist das Charakeristikum des jeweiligen Sternzeichens nur eine sehr allgemeine Grundaussage. Ein gutes Horoskop - bei zwei Menschen im gleichen Sternzeichen - wird sicher Unterschiede herausstellen.

Sicher ist ein Horoskop aus der Zeitung/Zeitschrift nur allgemein, geht auch nicht anders, da keinerlei persönliche Daten - außer Geburtsmonat - berücksichtigt werden. Es gibt jedoch recht gute Horoskope, persönliche, individuelle. Ich habe mir eines erstellen lassen und bin angetan. Leider enthält es auch ein paar unangenehme Aussagen, aber die sind - bedauerlicherweise - richtig (Wer mag schon kritische Aussagen zur eigenen Person/Persönlichkeit?). Fazit: Ich bin zufrieden. Ich habe es hier gekauft: http://www.first.astrobook.info

Es kommt darauf an, was Du glauben möchtest. Und welches Horoskop Du meinst. Die ganzen Horoskope in den Zeitung sond für den A....... Denn überlege mal für wieviele 'Mensche die denn gelten sollen

Ein richtiges Horoskop ist sehr individuell und auf jeden einzelnen abgestimmt. Es müßte nämlich so sein, dass zwei Menschen zur gleichen Zeit am selben Ort auf die Welt kommen mussten damit diese die gleiche Konstellation haben. Selbst bei Zwillingen ist ein horoskop nicht genau gleich.

Zudem ist in der Regel ein Horoskop nicht eine Zukunftsvoraussage sonder eher die Festellung, welche Persönlichkeit ein Mensch ist und welche Lernaufgaben er in diesem Leben hat.

ich bin zwilling xD

0

Nein, solche Horoskope sind nutzloser Mist. Ich habe mal mit einem Mann gesprochen, der im Verlagswesen tätig war. Der erzählte mir, er habe damals, zu Beginn seiner Tätigkeit, den Auftrag erhalten, regelmäßig die Horoskope zu schreiben. Er hat sich dann hingesetzt und jeden Tag etwas für die sogenannten Sternzeichen ausgedacht, wobei er sich immer an bestimmte Vorgaben hielt, z. B. dass es immer positiv sein muss. Wie man sieht, ist das pure Erfindung und Blödsinn.

Glaube beflügelt uns... hör nicht auf zu glauben. Horoskope sind meist positive Energieträger die dich hoffen lassen. Nichts spricht dagegen. Nur wenn du an was gutes glaubst widerfährt dir auch gutes. Wenn du zweifelst widerfahren dir Missgeschicke.

sollte man an gott glauben ? sollte man auf sein bauchgefuehl hoehren ? sollte man die moralischen vorstellungen der gesellschaft befolgen ? sollte man die lehren des konfizius verfolgen ? das ist ja wohl eine ermessensfrage, die jeder in sich, fuer sich selbst beantworten muss. manchmal sind die fragen hier echt zwanghaft. meiner meinung nach sind horoskope, so wie wir sie jetzt kennen nur unfug und teilweise geldmacherei, es werden einfach texte verfasst die so wenig wie moeglich aussagen, damit sie auf jeden menschen anwendbar sind. der usprung mag anders aussehen und beruht warscheinlich auf den auswirkungen von mond und sonne und wetter auf den menschen und die daraus resultierenden zustandsveraenderungen.

Was möchtest Du wissen?