Sollte man als Single Masturbieren oder es für den sex mit der evtl später habenden Freundinn aufbewahren?

6 Antworten

Masturbation ist kein Geschlechtsverkehr. Es gibt dabei keine Wechselwirkung mit einem anderen Menschen.

Was willst Du denn aufbewahren, und wie? Einen Einfluss hat die Masturbation auf den Geschlechtsverkehr nur dann, wenn Du daran glaubst. Das ist aber bei Plattfüßen auch der Fall.

Ich meine irgendwann wird man zu faul und man bevorzugt ansonsten lieber das zurrücklegen und masturbieren als das anstrengende befriedigen der Frau usw

0
@Haircare94

Haircare, Du musst kontinuierlich deine Einstellung zur Sexualität überprüfen, aber nicht mit deiner Alterskohorte. Die kolportiert nur von Generation zu Generation die gleichen falschen Klischees.

Dein sexueller Druck ist nicht nur hormongesteuert, sondern auch durch die Impulse aus deinem alltäglichen Umfeld. Es gibt darunter reizarme Situationen, aber auch Reizüberlastungen. Bei starker Belastung nimmst Du den homonellen Druck immer weniger wahr. (Es bleibt aber ein komplizierter Mechanismus.)

Reizarmut bewirkt, dass Du die stets nötigen Reize in dir selbst suchst, und auf charakteristische Weise findest. Das hat Leo Tolstoi in seiner Novelle "Die Kreuzersonate" richtig beschrieben.

Du kannst davon ausgehen, dass das bei (statistisch) allen Menschen dasselbe ist - bei Männern wie bei Frauen. (Statistisch) jede Frau hat wenigstens einmal im Leben masturbiert - es geht nicht anders. Du darfst also annehmen, dass keine Frau dich braucht, damit Du sie befridigst. Sie kann das genauso selbst, wie Du dich zurücklegst und dir einen runterholst.

Der Reiz beim Geschlechtsverkehr liegt darin, dass Du dir den "finalen Schuß" bei ihr, an ihr, in ihr abholst, wenn sie dich nur lässt.

Die Frau macht es derweil - wenn sie es richtig macht - genau so. Achte dann mal drauf, ob und wie dich das anmacht! Wenn sie dir stattdessen zeigt, wie "gut" sie ist, oder Du es ihr "besorgen" willst, weil Du ja so "gut" bist, dann wird das ein einziger Krampf.

Das gilt sogar für die Ausdauer. Lass dich nicht beirren: Ein junger, gesunder Mann braucht maximal 5-15 Stöße bis zur Ejakulation - zähl mal mit ;-))

Doch das kann ein junger Mann wenigstens 5 Mal hintereinander (Zähl vielleicht auch da mal mit), und nach 30 Minuten noch mal. Das bleibt so bis weit über das 40ste Lebensjahr.

Ich würde dir raten, dass du diese Sorge wegen des Masturbierens einfach vergisst. Es ist Quatsch. Der wird von Menschen kolportiert, die es nicht nur selbst tun, sondern anderen ein schlechtes Gewissen machen, um von sich abzulenken.

0

Vielen dank:P

1

Sollte man Selbstgespräche führen oder sich die Worte aufbewahren für echte Gespräche?

Bringe deine Gefühle zum Ausdruck.

Es gibt kein Vorratsbehälter welcher mal leer wird.

Spare dich nicht auf.

Lebe Liebe Lache

Das erste mal mit einer Prostituierten?

Guten Abend.

Diese Frage ist mir ein wenig peinlich.

Trotzdem frage ich sie.

Ich fahre morgen mit einem Kumpel in eine Stadt um ins Kino zu gehen. Auf dem Weg ist aber ein Puff und will meine ersten Erfahrungen machen.

Muss ich Angst haben?

Werde ich beklaut ?

Kann ich den Frauen dort vertrauen ?

Krankheiten?

Vielen Dank für jede Antwort!

...zur Frage

Mit was kann man als Frau Masturbieren? Muss man ein Kondom benutzen beim Masturbieren?

...zur Frage

Starke Sucht nach Pornografie zerstört mein Leben?

Hallo. Ich muss mich fürs Erste mal dafür bedanken, dass es diese Seite gibt, da sie mir Anonymität verschafft. Ich leide schon seit sehr langer Zeit unter einem Problem, genau gesehen hat es alles etwa vor 6 Monaten begonnen. Ich habe die Welt der Pornographie vor etwa 3 Jahren schon entdeckt, und am Anfang habe ich nur jede Paar Wochen ein bisschen was angeschaut, ohne zu masturbieren. Schon das hat mir ein sehr schlechtes Gewissen gemacht, da es in meiner Religion nicht erlaubt ist, fremde Personen nackt geschweige dessen beim Geschlechtsverkehr zu sehen. Es ging damals aber noch. Das Leben war schön und alles lief gut. Nun, ungefähr zumindest. Aber alles wurde ums Zehnfache schlimmer, als ich das Masturbieren entdeckt habe. Das war vor ungefähr 6 Monaten. Am Anfang war es wie Magie, einfach atemberaubend. Es erfüllte meine sexuellen Bedürfnisse, aber jedes Mal fühlte ich mich danach schlecht. Es lief dann so ab: Jeden Tag zweimal zu Pornos masturbieren. Und bis zu diesem Tag ist das so. Nicht unbedingt zweimal, aber ab und zu. Mir fehlt es an Selbstbeherrschung. Ich kann es mir nicht aus dem Kopf schlagen, jedes Mal wenn es geht nach meinem Handy zu greifen um meine Bedürfnisse zu erfüllen. Ich meine, viele sagen, dass Selbstbefriedigung nichts Schlimmes und natürlich sei. Aber ich bin anderer Meinung. Ich objektifiziere Frauen schon unbewusst, so tief bin ich gefallen. In der Straße schaue ich auf jede Frau und achte auf jedes ihrer Körperteile, und das ständig. Ich weiß, Frauen sind keine Objekte, ich möchte eine Frau für ihre Persönlichkeit und Intelligenz lieben und nicht allein für ihren Körper. Ich hasse mich dafür, ich denke schon mehr mit meinem Penis als mit meinem Gehirn. Ich möchte einfach aufhören, aber ich kann es nicht. Jeden Tag habe ich so langsam keine Lust mehr was zu tun. Zwar wurde ich nicht mit Depression diagnostiziert, aber ich fühl mich andauernd so, so leblos. Ich mein, von der sozialen Seite her läuft bei mir alles gut zwischen mir und Freunden, mädchen und Familie. Aber ich will nicht die Person sein die ich gerade bin. Bitte gibt mir Tipps, ich kann mit niemanden über dieses Thema reden, weder Freunde noch Familie, denn ich schäme mich selber sehr dafür. Danke im voraus.

...zur Frage

Tricks zum masturbieren (hat jemand Tipps)?

Bin 14 Jahre alt und suche Tipps zum masturbieren

...zur Frage

Penis steif immer unterschiedlich?

Hallo liebe Community Mir ist etwas an meinem penis aufgefallen was mich seit längerem beschäftigt Und zwar ist mein penis bei der errektion mal größer und mal etwas kleiner manchmal ist er 16 cm manchmal 17 und manchmal 18 cm ich wollte fragen ob das normal ist ? Und ob es bei euch auch so ist und ob es was damit zu tun hat wie stark die errektion ist ? Danke

...zur Frage

Masturbieren gesund aber Pornos ungesund = Masturbieren ohne Pornos gesund?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?