Sollte man als Sensibelchen im Tierheim arbeiten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja, du schreibst doch, das du Probleme mit deinen Freundinnen hast, also hast du mehrere. Dann kanns ja nicht so schlecht sein. ;-)

Nee, im Ernst: Wenn du so emotional gegenüber Tieren bist, würde ich an deiner Stelle diesen Job lassen, da du, wie du sagst, dich wahrscheinlich zu sehr emotional binden würdest und vermutlich schnell psychisch daran kaputt gehen würdest.

Könntest du aber nicht eine Patenschaft aufnehmen, wo du dann zum Beispiel einmal im Jahr oder monatlich eine bestimmte Summe an das Tierheim überweist?

Sowas hilft den Tierheimen normalerweise auch. Ich weiß das, weil ich selbst Pate eines Tierheims bin.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG

ich spende schon für das Tierheim aber eine Patenschaft, die an ein Tier gebunden ist, wäre für mich wieder ein großes Drama

0
@Deiwitt

Nein, es gibt auch Patenschaften für das komplette Tierheim, also für alle Tiere.

1

Es tut mir leid, mit deinen familiären Verhältnissen. Das hast du nicht verdient, mit so einem Herz für Tiere. Es ist schön, dass du dich so für Tiere einsetzt und dich um sie kümmern möchtest. Du müsstest nur deine emotionale Ebene in den Griff bekommen. Das Tier ist dir nicht böse, wenn du ein mal etwas vergessen hast. Aber nach einer Weile funktioniert das auch bestimmt. Ich hoffe, dir wird es bald besser gehen.

LG

Was möchtest Du wissen?