Sollte man als Mann mindestens einmal im Leben einen Vollbart gehabt haben?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mit (momentan) Anfang 20 habe ich mich auch mal einen Vollbart gewagt. Mehr als wenige Zentimeter kriege ich aber leider nicht hin, da er nicht so schön und dicht gewachsen ist. Aber selbst diese relativ kurze Länge hat schon ziemlich genervt, z.B. beim Schlafen und an der Oberlippe hat es auch ziemlich gekratzt. Werde es aber in Zukunft definitiv noch mal probieren. Finde jeder sollte es einmal ausprobieren und schauen, ob es einem steht.

Habe etwas längere Haare, "könnte" also daher eine gute Kombi werden. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wenn du in der Lage bist einen Baum zu fällen, dann kannst du dir auch einen Vollbart wachsen lassen.

Spaß beiseite: Das Kratzen geht nach ein paar Tagen weg. Einfach durchhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab Bart seit 7 Jahren das Kratzen geht mit der richtigen pflege weg ich benutze Bartöl. Und ja jeder Mann sollte einmal im Leben das ganze ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man gewöhnt sich mehr oder weniger dran^^

Selbe Frage man man mit langen Haaren stellen und finde muss jeder für sich entscheiden ob man ein Leben lang sich fragen will wie es wohl wäre^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schmittsegon
09.10.2016, 18:15

Lange Haare hatte ich schon. :))

0

Ein Mann muss drei Dinge im Leben tun: Ein Haus bauen, ein Kind zeugen und einen Baum pflanzen.

Also obwohl ein Vollbart nicht obligatorisch ist: wenns juckt, dann kratz. Wenn die Haare länger werden geht der Juckreiz schon weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schmittsegon
09.10.2016, 18:26

2 von 3 sind bereits erledigt :-)

1

probiers doch einfach aus. wenn du irgendwann stirbst dann bereust du es vielleicht dass du es nicht ausprobiert hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schmittsegon
09.10.2016, 18:14

Ja, in diese Richtung geht meine Überlegung. Ich möchte nicht auf dem Sterbebett liegen und denke:,, Mist, hätte ich mal einen Bart".

0
Kommentar von blattfruit
09.10.2016, 18:16

mehr als blöd aussehen kann es ja nicht und dann rasierst du es einfach ab und ende

0

Als Frau kann ich nur sagen, ich finde die grauslich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DinoMath
09.10.2016, 18:15

Die natürliche Gesichtsbehaarung mal freien Lauf zu lassen?^^

0
Kommentar von Bargh
09.10.2016, 18:20

Ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss.

0

Was möchtest Du wissen?