Sollte man alle Stricke zum reißen bringen, damit man sieht, was bleibt?

3 Antworten

Es handelt sich nicht um ein Sprichwort. Die Redewendung lautet korrekt:

wenn alle Stricke reißen = wenn nichts mehr hilft

Wenn alle Stricke reißen, hat man im Leben keinen Halt mehr.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Höre auf dein Horoskop und du wirst Bescheid wissen.

Manchmal muss man loshalten können um einen fest zu lassen. Oder war es festhalten und loslassen? Manches muss man selbst herausfinden...

Viel Erfolg.

Manche Frage überfordert mich dergestalt, dass ich mir bis heute nicht im Entferntesten vorstellen konnte, dass sie jemals gestellt werden könnte. Wenn alles weg ist, ist nix mehr da, würde ich sagen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Gern geschehen, falls du es gern gemacht hast. Ich bin neugierig, was zwischen Allem und Nichts für andere bleibt :)

0

Was möchtest Du wissen?