Sollte in einem Restaurant alle Gerichte gleichzeitig kommen?

7 Antworten

Also relativ gleichzeitig sollten sie schon kommen. Der Koch weiß ja vorher schon wie lange er in etwa braucht. So kann er doch das gut zeitlich planen.

Da hast Du schon völlig Recht: Es ist ärgerlich, gemeinsam essen gehen zu wollen und dann das Essen in großen Zeitabständen serviert zu bekommen - es ist ja nicht der Sinn eines Restaurantsbesuchs entweder das eigene Essen kalt werden zu lassen, weil man höflicherweise warten möchte oder eben allein zu essen.

Da würde ich mich jedenfalls beschweren - und Trinkgeld gäbe es dann auch nicht

Ja du hast schon recht........die Speisen sollten möglichst zeitgleich an den Tisch kommen.

Es gibt zwar  immer mal Ausnahmen- dann sollte der Kellner/Bedienung aber darauf hinweisen bzw.  diese Gerichte gibt es dann nur auf Vorbestellung.

Lg

Beschwerde über den Chef?

Kurz zur Situation:

  • es handelt sich um ein großes Unternehmen
  • ich bin seit einigen Monaten der Stellvertreter vom Abteilungsleiter
  • der Abteilungsleiter hat seine Position bereits einige Jahre
  • unser Vorgesetzter ist neu an unserem Standort und kennt uns beide nur von einem Kennenlern-Treffen

Die gesamte Abteilung beschwert sich über die Arbeitsweise und Einstellung vom Abteilungsleiter. Er besitzt, meiner Meinung nach, keine Führungskompetenz und wurde, so wie ich das aus den Erzählungen meiner Mitarbeiter sehe, vom ehemaligen Vorgesetzten immer in Schutz genommen. Es gab bereits mehrere Stellvertreter und früher oder später wurde sich immer wieder über ihn beschwert. Es werden jedes Mal aufs neue die gleichen Punkte angesprochen und bisher hat er es immer geschafft seinen eigenen Kopf aus der Schlinge zu ziehen.

Da ich es untragbar finde Mitarbeiter unter solchen Bedingungen arbeiten zu lassen habe auch ich nun den Schritt "gewagt" und mich beschwert. Unser Vorgesetzter ist zu einem Gespräch bereit, aber im Vorfeld sollte ich den Abteilungsleiter mit der Kritik konfrontieren. Es kam wie es kommen musste - er versuchte abermals die Schuld von sich zu schieben, in einigen Punkten gab er mir die Schuld und versucht mir jetzt scheinbar anzuhängen dass ich die Mitarbeiter aufgehetzt habe, weil ich sie privat getroffen habe um gemeinsam die Kritikpunkte zusammenzutragen.

Da ich wenig Lust habe wie ein "Stimmungsmacher" da zu stehen, wüsste ich gern ob jemand Tipps hat wie ich in dieser Situation Kontra geben kann?

...zur Frage

Mein essen schmeckt mir größtenteils nicht?

Eigentlich komme ich mir bescheuert vor so etwas zu Fragen, allerdings finde ich keine Lösung für mein Problem.

Ich koche bereits seit einigen Jahren aus Leidenschaft, viel italienisch (wegen meinen Wurzeln) aber grundsätzlich alles mögliche. Als ich früher begann zu kochen war jedes neue Gericht das mir gut gelang eine Sensation für meinen Gaumen. Das hat mich natürlich motiviert immer weiter zu kochen und nun schmecken viele Gerichte die ich früher genau so zubereitet habe aus für mich unerklärlichen einfach nur noch fad und langweilig oder komisch. Ich habe allerdings keine Störung meines Geschmackssinnes, da mir essen das von anderen Leuten oder in Restaurants zubereitet wird, nach wie vor sehr gut schmeckt. Nun habe ich mal etwas in einer anderen Küche zubereitet und es hat vorzüglich geschmeckt. Liegt das vielleicht mit den Kochutensilien zusammen? Sollte ich eventuell neue Kochtöpfe ausprobieren. Die Zutaten die ich verwende sind eigentlich immer von hoher Qualität. Als ich in der anderen Küche gekocht hatte hatte ich Diskounter Produkte zu Verfügung. Langsam verliere ich die Lust am Kochen, da es deprimierend ist Stundenlang Arbeit in etwas zu investieren, dass am Ende furchtbar schmeckt.

...zur Frage

was bekommt man heutzutage im gefängnis zum essen? also brot wasser, oder gerichte?

stimmt es dass man nur brot und wasser bekommt oder war das früher?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?