Sollte icht die 8. klasse in meiner Hasuptschule mit 3.2 wiederholen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, mach weiter, du bist nicht gefährdet. Streng dich nächstes Jahr mehr an dann kannst du immernoch wiederholen

Hallo,

wenn Du das möchtest, kannst Du wiederholen. Das musst Du aber selbst einschätzen? Fühlst Du Dich unsicher? Hast Du keinen Spaß mehr am Unterricht? Wenn ja, dann wiederhole.

Ok, ich geh jetzt nicht darauf ein dass jemand an der Hauptschule 3,2 hat. Aber wieso solltest du wiederholen ? Dass interessiert später niemanden mehr was du für noten hattest. Streng dich einfach in der 9. an

CountDracula 30.06.2013, 15:43

Ok, ich geh jetzt nicht darauf ein dass jemand an der Hauptschule 3,2 hat.

Immer diese Vorurteile... auch die Hauptschule kann schwer sein! Außerdem weißt Du gar nichts über den Fragesteller/die Fragestellerin. Es wäre doch z. B. möglich, dass er/sie eine Lernbehinderung oder eine andere Schwäche (z. B. Rechenschwäche) hat.

0

Nein 3,2 ist ein Durschnittsergebniss der Schüler, versuch einfach im nächsten Schuljahr dich zu verbessern, immerhin geht es hier um deine Zukunft, z.B:

Bei mir war es so: 7 Schuljahr = 3,4 und nach dem 8 Schuljahr hatte ich einen Durschnitt von 2,4.

Wenn man weiß wo drauf es jetzt ankommt, dann schafft man einen besseren Durschnitt. Ich will nicht sagen, dass du blöd bist, ein Durschnitt von 3.2 ist kein schlechter Durschnitt.

Gruß Metalprovider

Was möchtest Du wissen?